Drei neue Bio-Gemüsesorten auf dem Markt

In diesem Herbst bringt das Saatgutunternehmen De Bolster drei neue Gemüsesorten auf den Markt: Kirschtomate 'Bronzy', Snacktomate 'Ormato' und Snackgurke 'Kaikura F1'. Alle drei wurden inzwischen von mehreren Bio-Anbauern ausgiebig getestet, unter anderem von Martin Carnas vom Bio-Glashausbetrieb Carnas.

Bevor De Bolster neue Sorten auf den Markt bringt, werden sie bei mehreren Bio-Anbauern ausgiebig getestet. Martin Carnas vom Biologisch Glastuinbouwbedrijf Carnas aus Waarland in Nordholland ist gerne bereit, mitzuarbeiten. "Für die Zukunft des ökologischen Anbaus ist es sehr wichtig, dass Erzeuger und Saatgutunternehmen zusammenarbeiten", sagt er.

Carnas konzentriert sich auf den Anbau von Bio-Gemüse in kleinem Maßstab und produziert etwa 25 verschiedene Kulturen unter Glas. "Wir bauen hauptsächlich Gemüse an, das anderen zu viel Arbeit macht, wie Radieschen, Kohlrabi, verschiedene Tomatensorten, Winterportulak und handgepflückte Bohnen."

Er ist also durchaus offen für die neuen Sorten, die De Bolster in der kommenden Anbausaison einführt, und schätzt deren Anbau, Geschmack und Ertrag sehr.

Kirschtomate 'Bronzy': Schmeckt nach mehr
Das Besondere an 'Bronzy' sind die braunen Tomaten (15 bis 20 Gramm), die sowohl lose als auch am Stock geerntet werden können. Die samenfeste Sorte kommt früh in die Produktion, ist mittelmäßig resistent gegen Mehltau und kann sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus angebaut werden. "Diese Sorte hat einen unglaublich guten Ertrag", betont Carnas. "Anfangs denken die Leute, dass eine braune Tomate ein bisschen seltsam ist. Sie glauben, dass es sowieso nichts taugt. Aber wenn sie 'Bronzy' einmal probiert haben, dann wollen sie einfach mehr davon."

Snacktomate 'Ormato': schöne, gleichmäßige Erträge
'Ormato' ist eine Sorte mit süßen, orangefarbenen Früchten (zwölf bis 18 Gramm). Die Snacktomate wächst schnell und kann sowohl im Freiland als auch unter Glas angebaut werden. Laut Carnas hat diese starke Pflanze eine offene Struktur, dicke Stämme und schöne Blätter. Außerdem brechen die Triebe leicht ab, was viel Arbeit erspart und die Gefahr von Krankheiten verringert. "Zudem ist die Sorte sehr ertragreich und liefert einen sehr konstanten Ertrag. Und das ist sehr schön für die gemischten Tomatenschalen, die ich produziere."

Snackgurke 'Kaikura F1': beliebt bei Kindern
Kaikura F1' produziert knackige Gurken mit einem süßen Geschmack. Die Sorte trägt drei bis fünf Früchte (fünf bis acht Zentimeter) pro Achsel und kann die ganze Saison über angebaut werden. Die Ernte ist zwei Monate lang sehr ertragreich und wird dann am besten für eine zweite Anbauphase ersetzt. "Ich habe noch nie kleine Gurken angebaut, aber ich war von dem großen Ertrag positiv überrascht", sagt Carnas. Die süße Snackgurke ist auch bei Kindern sehr beliebt. "Eine Frau kommt regelmäßig zu unserem Gemüsestand, speziell für diese Snackgurke. Ihre Kinder fragen immer wieder danach, und darüber freue ich mich sehr."

Die drei neuen Bio-Sorten sind ab sofort erhältlich. 

Weitere Informationen:
Verena ’t Hooft
De Bolster Biologische Zaden
Oude Oenerweg 13
8161 PL Epe
+31 (0)578 621 433
info@bolster.nl 
www.bolster.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet