KOB und Partner bündelt die Kräfte im gemeinsamen Projekt DyNatCool

Optimales Kältekonzept mit alternativen Kältemitteln für die Apfel-Langzeitlagerung

Die Vorgaben der F-Gase-Verordnung, stärkt die Nutzung der alternativen Kältemittel CO2 (R744) mit direkter Kühlung und Propan (R290) mit indirekter Kühlung. Diese Forderungen und die deutlich steigenden Energiekosten haben große Auswirkungen auf die jetzige und künftige Kältemittel- und Systemwahl.

DyNatCool, ein Projekt des Kompetenzzentrums Obstbau Bodensee
in enger Zusammenarbeit mit mehreren Spezialisten im Bereich Kältetechnik, hat sich zum Ziel gesetzt, für die Apfel-Langzeitlagerung sowohl den Ressourceneinsatz für den Bau als auch den Energiebedarf für den Betrieb der Kälteanlage auf das Notwendigste zu minimieren und das optimale Kältekonzept mit alternativen Kältemitteln zu definieren. Langzeitkühllager für Obst (insbesondere Apfel und Birne) werden einen Großteil der Betriebsstunden nur im Teillastbereich betrieben. Die Auslegung solcher häufig überdimensionierten Kälteanlagen basiert bisher auf vereinfachten linearen Berechnungen der hohen Wärmelast in der kurzen Abkühlphase.

Die Förderung des Vorhabens erfolgt innerhalb des Förderprogrammes „Forschung für Innovationen in der Agrarwirtschaft“, aus Mitteln der Landwirtschaftlichen Rentenbank. DyNatCool und die Projektpartner untersuchen:

  • den Wärmeübergang an Früchten und in Großkisten als Basis für Berechnung der instationären Wärmelast in der Abkühlphase.
  • den Einfluss der Dauer der Abkühlphase auf den Erhalt der Produktqualität anhand produktphysiologischer Untersuchungen.
  • die Energieeffizienz zukünftiger Kühlsysteme, die auf natürlichen Kältemitteln (CO2, Propan) basieren.

Für die Zielumsetzung und Validierung werden zwei Versuchsanlagen und ein neu entwickeltes Demonstrator-Tool für den Vergleich der Apfellagerung zwischen Propan und CO2 System eingesetzt.

Weitere Informationen:
Projektleitung: Dr. Daniel Neuwald - neuwald@kob-bavendorf.de  
Projektmitarbeiter: Felix Büchele - felix.buechele@kob-bavendorf.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet