Algarve: Zitrusproduktion soll dieses Jahr um 15 bis 20 % steigen

Nach Angaben von José Oliveira, dem Präsidenten des größten portugiesischen Verbandes von Zitrusfruchtproduzenten, wird die Produktion an der Algarve in diesem Jahr um 15 bis 20 % steigen. Der Präsident von AlgarOrange sagte: "Wir können nicht sagen, dass die zu Ende gehende Saison eine gute Kampagne war." Er wies darauf hin, dass diese Kampagne zwar nicht stark von der Wasserknappheit betroffen war, dass dies aber bei den nächsten Kampagnen der Fall sein könnte, wenn es in Zukunft nicht mehr regnet.

Oliveira fügte hinzu, dass er "Angst vor dem hat, was kommen wird, vor allem wegen der Aussicht auf einen anhaltenden Wassermangel in der Zukunft." Er wies darauf hin, dass in der Region, in der fast 90 % der Zitrusfrüchte in Portugal erzeugt werden, die Produktion in diesem Jahr "um 15 bis 20 % im Vergleich zu einem normalen Jahr gestiegen ist", betonte jedoch, dass dieser Anstieg "nicht mit einem Anstieg des Produktwerts einherging."

Der Nachfragerückgang habe zu einem Preisrückgang und einer Umleitung der Produktion von den Haushalten auf die Industrie geführt, die "viel niedrigere" Preise zahle, sagte er.

Quelle: theportugalnews.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet