Digitale Lösung für den Obst- und Gemüsebau

AgroChron feiert Jubiläum mit Branchentreff

Am 30. September 2022 feierte das oberösterreichische Unternehmen AgroChron, das seit 10 Jahren mit seiner Software CIBUS.farm eine digitale Lösung zur Vereinfachung von Bürokratie und Schreibtischarbeit speziell für den Obst- und Gemüsebau bietet, Jubiläum. Geschäftsführer Stephan Imbery lud zu diesem Anlass zum Branchentreff in den Burnerhof nach Ansfelden. Unter den Gästen waren Geschäftsführer von Delimax Franz Rauch, Gründer von Zukunft.farm Josef Rohregger, Geschäftsführer des Verbands der Obst- und Gemüseproduzenten OÖ Stefan Hamedinger und Bürgermeister von Kremsmünster Gerhard Obernberger. Der Branchentreff bot ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit wertvollen Brancheninsights, persönlichen Begegnungen und professionellem Austausch.

Brancheninsights: (v. r. n. l.) Stephan Imbery, Geschäftsführer von AgroChron, mit den ReferentInnen Judith Hobmeier, Katharina Brand und Lisa Ketzer (suscoa GmbH), Franz Rauch (Delimax) und Josef Rohregger (Zukunft.farm). Foto: AgroChron/Daniel Hinterramskogler 

Die Digitalisierung spielt bei Obst- und Gemüsebäuerinnen und -bauern eine immer größere Rolle. Bereits vor 10 Jahren gründete Stephan Imbery das Unternehmen AgroChron mit der Idee, bäuerliche Familien von lästigen Bürotätigkeiten zu entlasten, damit sich diese ganz auf ihr Kerngeschäft fokussieren können. „Obst- und Gemüsebäuerinnen und -bauern können Obst- und Gemüse anbauen am besten. Auf diese Aufgabe sollten sie sich voll und ganz konzentrieren und nicht durch Schreibtischarbeit abgelenkt sein. Das können wir ihnen abnehmen“, erklärt DI Stephan Imbery, selbst gelernter Landwirt mit Agrardiplom und Geschäftsführer der AgroChron GmbH, und führt weiter fort: „Wir verstehen uns als ganzheitliche Prozessbegleiter für innovative landwirtschaftliche Betriebe und blicken heute auf zehn Jahre Erfahrung und Expertise in diesem Bereich.“

Branchentreff für Austausch und Vernetzung
Am 30. September feierte AgroChron sein 10-jähriges Jubiläum und sorgte beim Branchentreff für die Gäste mit dem Input von verschiedenen Referentinnen und Referenten für wertvolle Brancheninsights. Unter anderem riet Mag. Josef Rohregger, Geschäftsführer von Zukunft.farm, das eigene Geschäftsmodell laufend zu hinterfragen, und ermutigte die Gäste, sich aus der Komfortzone rauszutrauen. In seinem Vortrag sorgte er für einen Perspektivenwechsel, der für das Gelingen einer modernen und nachhaltigen Landwirtschaft wichtig ist.

In Zeiten von steigender Bürokratisierung und Digitalisierung bietet AgroChron mit seinem Franchisekonzept eine interessante Marktnische mit Zukunftspotenzial. Geschäftsführerin der suscoa GmbH und AgroChron-Franchisepartnerin Judith Hobmeier berichtete über ihre Erfahrungen, wie AgroChron erfolgreich ins Franchise übernommen werden kann. Auch in Österreich ist AgroChron für sein durchdachtes Franchisekonzept noch auf der Suche nach selbstständigen Partnerinnen und Partnern. Franz Rauch, Geschäftsführer von Delimax, arbeitet bereits seit 10 Jahren mit Stephan Imbery zusammen. Er gab Einblicke in das Programm CIBUS.farm, mit dem von der Planung über die Ernte bis zur Zertifizierung alle Daten einfach dokumentiert und landwirtschaftliche Prozesse effizient gestaltet werden können. Abschließend präsentierte er die zugehörige App, die aktuell in Entwicklung ist und mit der der nächste Schritt in der Digitalisierung der Landwirtschaft gesetzt wird.

Moderatorin Sabine Lindorfer führte charmant durch den Abend. Das Johnny Rockers Trio sorgte mit Livemusik für die richtige Atmosphäre, um beim Abendbuffet neue Kontakte in der Branche zu knüpfen und sich über die eigenen Erfahrungen auszutauschen. „Ein regelmäßiger Austausch unter Gleichgesinnten ist vor allem in einer Zeit mit großen und schnellen Veränderungen enorm wichtig“, so Imbery und weiter: „Wir danken allen Gästen herzlich für ihr Kommen und freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit.“

Weitere Informationen:
www.agrochron.at


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet