Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kann Seegras Pestizide bei Äpfeln ersetzen?

Forscher, die Teil eines internationalen Konsortiums sind, untersuchen den Ersatz von Pestiziden durch Algenverbindungen bei der Behandlung von Krankheiten, die Birnen und Äpfel befallen. Diese Information wurde von der portugiesischen Zeitschrift Lusa veröffentlicht.

"Früher wurden die Algen als Düngemittel verwendet, heute können wir mit unseren Kenntnissen biotechnologische Lösungen für die Verwendung von Verbindungen entwickeln, die [die Algen] produzieren, um kritische Probleme in der Landwirtschaft zu lösen, wie zum Beispiel einige Bakterien und Pilze, die schwere wirtschaftliche Verluste verursachen", sagte Marco Lemos, der wissenschaftliche Leiter des Projekts.

Laut dem Professor vom Polytechnikum von Leiria und Forscher am entsprechenden Zentrum für Meeres- und Umweltwissenschaften (MARE) in Peniche ist dies eine nachhaltige Lösung für die Probleme der Apfelbäume. Er sagt auch, dass sie "die beste Qualität der Früchte in ihren Konservierungsprozessen anstreben, um Produkte zu fördern, die noch sicherer und von höherer Qualität für den Verbraucher sind."

In diesem Szenario wurden 97.170 Proben beliebter, in Europa angebauter Frischobstsorten analysiert, wobei die Häufigkeit der mit den schlimmsten Pestiziden kontaminierten Proben innerhalb von neun Jahren um 53% gestiegen ist. Laut einer Erklärung der Organisation widerspricht die Studie den Behauptungen der Europäischen Kommission, dass die Landwirte weniger Pestizide einsetzen, die mit Krebs und anderen schweren Krankheiten in Verbindung gebracht werden. Im Jahr 2019, dem letzten Jahr, für das den Forschern zum Zeitpunkt der Studie Daten vorlagen, war fast jede dritte (29%) Obstprobe kontaminiert.

Quelle: abrafrutas.org  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet