Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Juan Manuel Coello, Patatas Meléndez:

"Wir beginnen die neue spanische Kartoffelsaison mit einer hohen Nachfrage und guten Preisen aufgrund des geringeren Angebots in Murcia"

Die neue spanische Kartoffelsaison beginnt bereits mit konstanten Mengen in den frühen Anbaugebieten im Süden des Landes. Der Verkauf beginnt mit hohen Preisen, was auf die geringeren Erträge in der Region Murcia zurückzuführen ist, die durch die starken Regenfälle im Frühjahr beeinträchtigt wurden. Patatas Meléndez aus Valladolid, ein führendes Unternehmen des Sektors mit einem Marktanteil von 20% in Spanien, hat die Erntesaison in den Provinzen Andalusien und Murcia begonnen.

Angesichts eines Marktes mit einer hohen Nachfrage nach Frühkartoffeln, nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene, hat das Unternehmen gute Aussichten für diese Ernte. So geht Patatas Meléndez davon aus, dass der Absatz in den Regionen Andalusien und Murcia 35.000 Tonnen übersteigen wird.

„Wir haben ein sehr gutes Gefühl für diese neue Saison. Die Reduzierung der Anbaufläche und das Wetter waren natürlich eine Herausforderung, aber wir haben gemeinsam mit unseren Erzeugern hart daran gearbeitet, das Produkt rechtzeitig in die Regale zu bringen und dem Verbraucher qualitativ hochwertige Produkte anzubieten“, sagt Juan Manuel Coello, Betriebsleiter von Patatas Meléndez.

„Die ersten beiden Maiwochen waren in diesem Jahr aufgrund der schlechten Witterung in Murcia von größerer Unsicherheit geprägt, wo die Erträge geringer ausfielen, Chargen nicht vermarktet werden konnten und wegen der Auswirkungen der Regenfälle größere Anstrengungen bei der Sortierung unternommen werden müssen. Die andalusische Produktion hat es uns ermöglicht, den Markt ohne Probleme und mit guter Qualität zu versorgen, mit hoher Nachfrage und guten Preisen aufgrund der geringeren Produktion in Murcia“, sagt Juan Manuel Coello.

Obwohl die Anbaukosten laut dem Betriebsleiter stark gestiegen sind, werden sie immer noch durch die hohen Preise kompensiert. „Aufgrund der Kostensteigerungen haben wir die Verträge mit unseren Erzeugern und Kunden angepasst. Auch die unabhängigen Erzeuger haben im Moment keine Probleme, weil die Preise ausgezeichnet sind.“ 

„Dank unseres Agrarplans und der Vereinbarungen mit den örtlichen Landwirten ist es uns gelungen, die Rentabilität der Erzeuger zu gewährleisten. So haben wir einen Wochenplan erarbeitet, der dazu beiträgt, die wöchentliche Produktion gleichmäßig auf die verschiedenen Vertriebskanäle zu verteilen“, sagt er.

Patatas Meléndez hat eine Wochen- und Sortenplanung vorgenommen, um eine geordnete Arbeitsweise zu gewährleisten, die allen Erzeugern, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, Sicherheit bietet und so den Verbrauchern das beste Produkt garantiert. Nach Abschluss der Saison in Andalusien und Murcia wird Patatas Meléndez als nächstes mit der Ernte in Kastilien-La Mancha beginnen und später in Kastilien-León die Saison zu Ende bringen.

Über Patatas Meléndez
Patatas Meléndez sortiert, verpackt und verkauft etwa 180 Millionen Kilogramm Kartoffeln pro Jahr. Das Jahr 2021 schloss mit einem Umsatz von über 90 Mio. Euro ab. Heute verfügt das Unternehmen über ein Team von mehr als 370 Fachleuten und mehr als 500 Landwirte, die sich an seinen Agrarplan halten. 

Im Jahr 2022 wird Patatas Meléndez den Bau seiner 21.600 m² großen automatisierten und digitalisierten Packstation abschließen - eine Anlage, die durch die Einführung modernster Technologie und die Verfolgung maximaler Effizienz zu einem Vorreiter in der Branche auf europäischer Ebene wird. Dieses Projekt, in das Meléndez mehr als 32 Millionen Euro investiert hat, beinhaltet die Digitalisierung der Ernte, die Nutzung von grüner Energie und die Reduzierung der Verwendung von Kunststoffen in Behältern und Verpackungen sowie eine effiziente Wassernutzung, um den Wasserfußabdruck zu verringern. „Die Mission von Patatas Meléndez ist es, den Verbrauchern 365 Tage im Jahr das beste Geschmackserlebnis zu bieten und Kartoffeln immer mit einer identischen und unvergleichlichen Textur zu liefern“, so Juan Manuel Coello.

Für weitere Informationen:
Patatas Meléndez
Tel.: +34 983 812 920 
comercial@patatasmelendez.com
https://patatasmelendez.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet