Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Tatsächlicher Konsum soll aber höher liegen

Schweizer Verbraucher isst knapp 1,5 kg Spargel pro Jahr

Die Spargelsaison hat gestartet. Die Schweizer Bevölkerung isst etwas weniger als 1.5 kg davon pro Kopf und Jahr - sagt die Statistik. Wahrscheinlich ist es aber etwas mehr, heißt es in der BauernZeitung.

Die Ernte von Spargeln läuft nun bei vielen Produzent(innen) auf Hochtouren, wie der Verband Schweizer Gemüseproduzenten mitteilt. Es sei ein gelungener Saisonstart mit schönen Mengen. In den letzten Jahren wurden in der Schweiz mehr Grün- als Bleichspargeln pro Kopf und Jahr gegessen – glaubt man der Grafik.


Die Entwicklung des Schweizer Spargelkonsums / Grafik: SZG

Tatsächlich dürfte aber der Verzehr bei beiden Spargeltypen etwas höher liegen. Denn für die Statistik wird der in der Schweiz produzierte Anteil nur ab einer 'marktrelevanten' Menge in der Statistik registriert. Das sind vor allem die Spargelnfür den Grosshandel. Die Menge, die direkt vermarktet wird, fehlt und Spargel ist ein Produkt, das häufig im Hofladen verkauft wird.

Weitere Informationen:
https://www.gemuese.ch/ 
https://www.szg.ch/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet