Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

GFI Deutsche Frischemärkte e.V. auf dreitätiger Studienreise in Bologna

"Lebensmittel fürs Lebensgefühl"

Am Mittwoch startet eine GFI-Delegation aus rund 20 Großmarkt- und Wochenmarktmanagern ihre jährliche Studienreise in die Marktmetropolen Europas. Nach London 2016, Madrid 2017, Athen 2018 und Lissabon 2019 geht es in diesem Jahr nach Bologna.„Wieder liegt eine spannende Zeit voller neuer Eindrücke und Erfahrungen vor uns“, freut sich GFI-Vorstand Rolf Strobel auf die Exkursion in die fruchtbare Emilia-Romagna-Region. „Wer das unverfälschte Italien sucht, ist in Bologna bestens aufgehoben. Hier in der Wiege der italienischen Küche sind Lebensgefühl und Lebensmittel untrennbar miteinander verflochten – genau wie auf unseren Märkten in Deutschland.“

Auf dem umfangreichen Programm stehen u.a. Besuche des Großmarktes CAAB, des Marktstadtteils ‚Quadrilatero‘ und des weltgrößten Food-Parks FICO Eataly World sowie offizielle Empfänge in der Handelskammer und im Rathaus.

Ziel der GFI-Studienreisen ist der fundierte Erfahrungsaustausch über zukunftsfähige Marktkonzepte. Unterstützung erhält GFI diesmal von den Kolleginnen und Kollegen des Großmarktes CAAB, mit denen über die WUWM Weltunion der Großmärkte eine tiefe Verbundenheit besteht. Weiterer Partner ist der Verband der italienischen Großmarktdirektoren ANDMI. Alle sorgen dafür, dass die GFI-Mitglieder einen Blick hinter die Kulissen und auf das Management der Märkte erhalten und wertvolle Impulse für die eigene Arbeit in Deutschland mitnehmen.

Weitere Informationen:
www.frischemaerkte.or 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet