Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Arno van den Oord, Champoord, Niederlande:

"Sojasprossen werden heutzutage in immer mehr Gerichten verarbeitet"

"Der Verkauf von Champignons und Sojasprossen läuft im Moment recht gut", sagt Arno van den Oord von Champoord in Ammerzoden. "Die Nachfrage ist relativ stark und kommt von überall her. Wir hatten einen guten Osterverkauf und alle Pilze sind im Preis gestiegen. Wir werden abwarten müssen, wie sich die nächsten Wochen entwickeln. Traditionell sind diese Wochen schwieriger, aber ich hoffe, dass es nicht allzu schlimm wird. Die Verfügbarkeit ist gut."

Angebot an täglich frischen Pilzen
Champoord bietet ein komplettes Sortiment an tagesfrischen Champignons an, das hauptsächlich an Supermärkte und Großhändler im Ausland geliefert wird. Weiße Champignons machen nach wie vor den größten Teil des Sortiments aus, das jedoch durch Braune Champignons, Austernpilze, Shiitake-Pilze und Portabellas ergänzt wird. Darüber hinaus umfasst das Sortiment auch Wildpilze wie Echter Pfifferling, Semmel-Stoppelpilz, Totentrompete und Morcheln.

"Auch der Verkauf von Sojasprossen läuft gut. Unter anderem wegen der gestiegenen Energiekosten ist auch der Preis des Produkts etwas gestiegen, was aber den Absatz nicht behindert. Sojasprossen werden heutzutage in vielen Gerichten verwendet."

Für weitere Informationen:
Arno van den Oord
Champoord
Uilecotenweg 7
5324 JT Ammerzoden - Niederlande
Tel: +31 (0)73 - 599 17 54
info@champoord.nl   
www.champoord.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet