Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Food Freshly launcht neue Lösung zur MHD-Verlängerung bei Fresh-Cut-Salaten

"Qualitätsverluste und Reklamationen ohne Schutzatmosphäre vermeiden"

Als Spezialist für Antioxidantien im Fresh-Cut-Bereich entwickelt FOOD freshly Lösungen, die Qualität und MHD von Schnittfrüchten entscheidend verbessern. Die Braunverfärbung (Oxidation) von frisch geschnittenem Obst und Gemüse wird mittels der pulverförmigen Rezepturen gezielt verhindert. In den letzten Monaten beobachtete das Unternehmen besonders viele Anfragen für Fresh-Cut-Salate.

Qualitätsverluste und Reklamationen vermeiden
„Im Fokus stehen Eisberg- und Romanasalat, die für viele Fresh-Cut-Betriebe eine Herausforderung in puncto Frischhaltung darstellen“ erläutert Benjamin Singh, Leiter technischer Vertrieb bei FOOD freshly. „Bei diesen Sorten äußert sich die Oxidation durch eine unschöne Pinkverfärbung. Fresh-Cut-Salate werden daher oft unter Schutzatmosphäre oder Vakuum verpackt, um die Oxidation zu verhindern. Bei einigen Sorten gelingt das aber nicht immer, und viele Unternehmen wünschen sich einen zusätzlichen Schutz, um Qualitätsverluste und Reklamationen zu vermeiden. FOOD freshly bietet diese Sicherheit auch ohne Schutzatmosphäre“, erklärt Singh.

Durch ein kurzes Eintauchen in die FOOD freshly-Lösung wird der Verfärbung von Fresh-Cut  Salaten für bis zu 8 Tagen entgegengewirkt. Salat-Verarbeiter brauchen dafür keine besondere Verpackung. Die Lösungen sind geschmacksneutral und um ein Vielfaches wirksamer als einfache Fruchtsäuren.


Benjamin Singh (mitte) und seine Kollegen während der Fruit Logistica 2020

Antioxidantien für Obst und Gemüse
FOOD freshly verzichtet dabei komplett auf Konservierungsstoffe und problematische Allergene wie Sulfit (SO2). Zusätzlich sind viele Lösungen für den Einsatz im Bio-Bereich zugelassen. Neben Salaten werden außerdem Antioxidantien für geschnittene Äpfel, Avocados, Wurzelgemüse und viele andere Sorten angeboten.

Auch dieses Jahr können sich die Fachbesucher der Fruit Logistica in Halle 21, Stand F-04 von der Wirksamkeit der Frischhaltemittel persönlich überzeugen. FOOD freshly freut sich, die Innovationen der letzten Monate zu präsentieren und besonders nach der langen Pause seine Geschäftspartner wieder persönlich begrüßen zu können.

Weitere Informationen:
Benjamin Singh
Leiter technischer Vertrieb
Food Freshly AFC GmbH
+49 521 96 8787 15
benjamin.singh@food-freshly.eu 
www.food-freshly.eu 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet