Niedersachsen: Spargelhof Heuer will nur geimpfte Erntehelfer beschäftigen

"Wir stellen nur Geimpfte ein"

In zwei Monaten beginnt die Spargelernte auf dem Hof Heuer in Burgwedel-Fuhrberg. Eine Ansteckung und Quarantänen in den Unterkünften in Fuhrberg und in Ovelgönne könnten den Betrieb schnell lahmlegen. Deshalb sagt der Agrarwirt resolut: „Wir stellen nur Geimpfte ein", sagt Jörg Heuer zur HAZ.

In den nächsten vier Wochen sollen Heuer die Impfnachweise der polnischen und rumänischen Saisonarbeiter vorliegen. Die jeweiligen Vorarbeiter aus den beiden Ländern schicken ihm den Impfstatus der Erntehelfer zu. „Die Truppe aus Polen weist einen hohen Impfschutz auf“, sagt der 51-Jährige. Bis zum Erntestart sei aber noch Zeit, sich das zweite oder dritte Mal impfen zu lassen. Gleichwohl sei es eine ungewisse Zeit, in der die Planung schwierig sei, sagt Heuer.

Weitere Informationen:
https://www.spargelhof-heuer.de/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet