Mustapha Chihabi, Tomoor:

"Die Nachfrage nach saudischen Datteln steigt weiter an"

"Durch die Schließung des Gastgewerbes und den auf Eis gelegten Eventbereich ist der Dattelmarkt im Moment etwas gesättigt. Die Nachfrage nach Datteln ist gut, aber uns fehlt das Gastgewerbe als Vertriebskanal und das hat seine Auswirkungen. Es gibt Länder, die darunter leiden, leider. Da jedoch immer mehr Länder die Corona-Regeln lockern und dem Gastgewerbe wieder die Öffnung erlauben, wird dies dem Dattelmarkt einen Schub geben", erklärt Mustapha Chihabi von Tomoor. "Die Datteln und Dattelprodukte, die wir anbieten, stammen hauptsächlich aus Saudi-Arabien. Darüber hinaus haben wir kürzlich einen Vertrag mit einer landwirtschaftlichen Kooperative in den palästinensischen Gebieten unterzeichnet, die uns mit Medjoul-Datteln in Premiumqualität beliefern wird."

Derzeit ist Ramadan, ein wichtiger Monat für den Verzehr von Datteln. "Seit Februar haben wir Aufträge aus allen Richtungen erhalten. In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal Ladungen aus dem Hafen von Antwerpen nach Westafrika exportiert, ein völlig neuer Markt für uns. Dies ist eine große Entwicklung in der Nachfrage nach Datteln. Wir sehen auch, dass sich die Nachfrage nach verschiedenen Sorten entwickelt. Wir sehen einen deutlichen Anstieg des Bedarfs an saudischen Datteln und Sorten. Vor vier Jahren waren diese Datteln noch nicht sehr bekannt, aber in den letzten Jahren ist die Nachfrage deutlich gestiegen", sagt Mustapha.

"Was wir auch bemerken, ist, dass das Dattelangebot in den Läden immer größer wird. In der Vergangenheit konnte man in ein Geschäft gehen und eine Sorte kaufen. Heutzutage sieht man ein ganzes Regal gefüllt mit Datteln in allen Formen und Größen. Auch das Dattelpulver, das wir auf dem Markt eingeführt haben, verkauft sich gut. Es ist ein ideales Produkt zum Süßen von Speisen und viel gesünder als Zucker. Die Menschen kaufen bewusster und gesünder, und Datteln und Dattelpulver sind die perfekte Antwort darauf."

"In den letzten Jahren haben die saudischen Dattel-Exporte drastisch zugenommen. 2019 wurde ein Exportanstieg von bis zu 88% verzeichnet. Wir stellen jetzt fest, dass viele junge Start-up-Unternehmer diesen Reichtum an saudischen Datteln entdeckt haben und diese Datteln nun auch über verschiedene Kanäle in den Niederlanden und anderswo verkaufen. Wir sind ziemlich stolz darauf, dass wir vor vier Jahren das erste Unternehmen waren, das diesen Trend gesetzt hat", so Mustapha abschließend.

Für weitere Informationen:
Mustapha Chihabi
Tomoor
+32 (0)488 858585
sales@tomoor.be   
www.tomoor.be    


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet