Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Erweiterung des Bio-Sortiments: Rote Zwiebeln bei Aldi Süd

Der Stellenwert von Bioprodukten im deutschen Obst- und Gemüsesektor steigt unermüdlich und so steigern viele Spieler aus dem Lebensmitteleinzelhandel ihre Auswahl. Im Discount-Konzept kommt es, je nach Bedarf, öfter zu einem Austausch als einer Erweiterung. Bei ALDI Süd stieg man schon vor längerer Zeit auf Biokarotten um, in diesem Jahr gibt es ausschließlich Kürbisse in Bioqualität in den Märkten. Nun folgten auch rote Zwiebeln.

Händler kritisieren die unerwartete Entscheidung und der Markt steht unter Druck: Während Preise für konventionelle und gelbe Zwiebeln eher schlecht sind, sind rote Biozwiebeln nur noch knapp verfügbar und äußerst teuer. Die Versorgung mit Ware aus Deutschland oder dem europäischen Umland sei wohl nicht umzusetzen, kommentieren deutsche und niederländische Akteure. ALDI Süd nahm auf Anfrage von FreshPlaza hin Stellung.

Aldi Süd bietet seit dieser Saison ausschließlich rote Zwiebeln in Bioqualität in den Märkten – wie kam es dazu? Kann der Bedarf durch deutsche Ware gedeckt werden?
"Die Nachfrage nach Bio-Produkten steigt immer weiter und das freut uns sehr. Zugleich möchten wir weitere Zielgruppen für das Thema Nachhaltigkeit im Allgemeinen und Bio im Besonderen sensibilisieren und letztendlich auch überzeugen. Das gelingt zum einen über ein vielfältiges Sortiment, zum anderen aber natürlich auch über den Preis. Aufgrund unserer effizienten Strukturen, unseres − im Vergleich zum herkömmlichen Bio-Lebensmitteleinzelhandel − kleineren Sortiments und gleichzeitig größeren Verkaufsmengen können wir Produkte oft günstig anbieten. Somit bieten wir hochwertige Bio-Produkte aus sämtlichen Warenbereichen an, die sich jeder leisten kann. Wenn möglich, stellen wir wie bei den roten Zwiebeln, komplett auf Bio-Qualität um.

Des Weiteren spielt Regionalität eine bedeutende Rolle. Gerade bei Obst und Gemüse haben wir den Anspruch unsere Kunden mit deutschen und bestenfalls regionalen Produkten zu versorgen. Unsere Bio-Karotten versuchen wir vorrangig aus Deutschland zu beziehen, hier spielen die Faktoren Qualität und Warenverfügbarkeit eine wichtige Rolle. Gleiches gilt für unsere Bio-Kartoffeln und Bio-Hokkaidokürbisse."

Wie waren Ihre Erfahrungen mit der Umstellung auf eine rein biologische Auswahl von Speisekürbissen?
"Wir sind mit dem Verkauf der Bio-Hokkaidokürbisse bislang sehr zufrieden und auch die Resonanz unserer Kunden zeigt, dass wir mit der Umstellung auf Bio-Qualität genau richtigliegen. Weitere Informationen zu unseren Bio-Hokkaidokürbisse finden Sie hier."

Gibt es noch weitere Produkte, bei denen sich eine solche Umstellung anbieten würde?
"Bei der Gestaltung unseres Sortiments befinden wir uns in einem stetigen Prozess. Gemeinsam mit unseren Lieferanten entwickeln wir die Qualität und das Angebot unserer Artikel kontinuierlich weiter und identifizieren neue Potenziale. Auch in Zukunft ist es unser Ziel, eine breite Bio-Produktauswahl zu einem konstant niedrigen Preis anzubieten.

Mittlerweile machen kontrollierte Produkte aus ökologischer Landwirtschaft 7,7 Prozent unseres Umsatzes mit Lebensmittel-Eigenmarken aus – und wir erweitern unser Sortiment stetig. In den ALDI SÜD Filialen sind aktuell circa 330 Bio-Produkte als Test-, Saison-, Aktions- oder Standardartikel erhältlich. Dazu zählen auch 15 hochwertige Bio-Produkte der bekannten Marke Schneekoppe. Dank der vielfältigen Produktauswahl können Kunden ihren gesamten Wocheneinkauf in Bio-Qualität erledigen − und das zu erschwinglichen Preisen. In 2018 waren wir laut GfK mit 14,6 Prozent erneut Marktführer beim Umsatz mit Bio-Lebensmitteln im ALDI SÜD Vertriebsgebiet."

Für weitere Informationen:
mail@aldi-sued.de  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet