Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

European Packaging Forum: Richtig eingepackt, aber wie?

"Verpackung - so viel wie nötig, so wenig wie möglich"

Am gestrigen Mittwoch, den 05. Juni, fand im Nikko Hotel in Düsseldorf zum ersten Mal das European Packaging Forum statt. Die Veranstaltung wurde durch die AMI und das Fruchthandel Magazin organisiert und zog über 200 deutsche und europäische Besucher aus allen Branchen des Lebensmittelsektors an.

Im Voraus hatten viele die Hoffnung, dass es auf dem Forum ausschlaggebende Inspirationen und Lösungsansätze für das Verpackungsproblem geben würde (FreshPlaza berichtete), aber war das nun auch der Fall?

Hier finden Sie die Fotoreportage der Veranstaltung.

Masterplan
"Den Masterplan hatte leider niemand, wirklich erwarten konnte man das aber nicht. Es war sehr schön sich über die Möglichkeiten auszutauschen und noch mehr über das Problem an sich zu lernen und zu sehen, was die verschiedenen Ideen sind. Es gibt noch viel zu tun in Deutschland", kommentiert ein Besucher.

Über eines ist man sich einig: Ohne Verpackungen geht es auch nicht. Und: Die Obst- und Gemüsebranche ist bei weitem nicht der einzige Übeltäter.

Hier finden Sie die Fotoreportage der Veranstaltung.

Verpackung besser kommunizieren
Man konnte viel lernen, bei diesem Kongress: Über das Verpackungsgesetz, Recyclingkreisläufe, unverpackte Alternativen und neue Verpackungen. Am Ende gab es zudem eine abschliessende Diskussion zwischen Experten: Es sei ein gesellschaftspolitischer in Gange, ist man sich einig. Man müsse die Vorteile von Verpackungen besser kommunizieren - und auf ein rein notwendiges Pensum reduzieren. 

Man hoffe auch weiterhin auf angeregte Diskussion, um das Thema am Leben zu halten und Forschung zu ermöglichen. Bis es eine bessere Lösung gäbe hoffe man auf eine Veränderung des Einkaufsverhalten bei den Verbrauchern, die erkennen sollten, dass Kunststoff per se nicht der Übeltäter sei, sondern der Umgang damit.

Letzten Endes sei die Devise, den Verbraucher weiterhin gut über die Verpackungen beim Obst und Gemüse zu informieren - bis es eine tragbare Lösung gibt. Für einige steht das zwar noch in den Sternen, andere erwarten es schon sehr bald.

Hier finden Sie die Fotoreportage der Veranstaltung.


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet