Bedarf an spanischen Blattklementinen und Orangen im süddeutschen Raum läuft an

"Verfügbarkeit von großen Zitrusfrüchten zur Zeit gering"

Obwohl die Temperaturen im süddeutschen Raum bisher noch zu hoch waren, sei die Nachfrage im Zitrusbereich derzeit bereits von einem zufriedenstellenden Ausmaß. Auf dem Stuttgarter Großmarkt lassen vor allem die Blattklementinen und Navelina-Orangen sich flott verkaufen. Trotz der überwiegend guten Fruchtqualität, fehlt es derzeit an großen Kalibern, erläutert Lutz Siebrecht, Geschäftsführer der Wirth Fruchtimport GmbH & Co. KG.

Spanien kommt, Südafrika verabschiedet sich
Im spanischen Zitrusbereich treffen derzeit vorrangig Blattclementinen der Sorten Oronules und Clemenules ein. Große Früchte gebe es allerdings zu wenig, bestätigt Siebrecht. ''Alles was bei den 10KG-Verpackungen unter 75-96 ist, lässt sich schwierig verkaufen. Bei den 7 KG-Einheiten liegen die vermarktungsfähigen Kaliber zwischen 60-66 bis 72.'' Bei den Orangen sei die aktuelle Marktsituation ähnlich, so der Großhändler. ''Die ersten Navelinas in allen gewünschten Kalibern sind diese Woche in einwandfreier Qualität verkauft worden. Preislich bewegt die Premiumware sich zwischen 1,30 bis 1,50 (Kilopreise im Verkauf), in etwa so wie im Vorjahr um diese Jahreszeit.''

Der Verkaufsstand der Wirth Co GmbH am Stuttgarter Großmarkt

Während die spanische Zitrussaison sukzessive losgeht, treffen auch noch Abladungen aus Süd-Afrika auf dem Stuttgarter Großmarkt ein. ''Wir verhandeln zur Zeit noch kleinfruchtige Valencias im Saftorangenbereich. In maximal 14 Tagen wird die südafrikanische Kampagne beendet werden und ich gehe davon aus, dass bis dahin spanische Ware in guter Qualität und entsprechenden Volumina zur Verfügung stehen wird.''

Süße Susi und Götter Frucht: Zwei Qualitätsmarken die sich im Laufe der Zeit im deutschen Handel bewährt haben 

Saisonale Produkte zum richtigen Zeitpunkt
Sortentrends seien gemäß Siebrecht in den letzten Jahren kaum zu bemerken. ''Klar gibt es Sorten wie die Cara Cara-Orangen die saisonal bedingt sprich ab Ende November vermehrt angeboten werden. Derartige Sorten werden allerdings vorwiegend im Feinkostbereich verkauft und sind nicht in den Mengen verfügbar um den Endverbraucher bzw. den LEH ausreichend zu versorgen.'' Auch italienische Blutorangen wie Moro, Sanguinelli und Tarocco seien vorübergehend noch nicht in guter Qualität erhältlich. ''Bis vor 10-15 Jahren gab es nie Blutorangen vor dem Jahreswechsel, heutzutage versuchen alle bereits im Dezember am Markt zu sein. Die Ausfärbung und der Geschmack sind meines Erachtens erst im Januar richtig gut. In den letzten Jahren geht der Trend auch allmählich wieder weg von der Saisonsverfrühung und das Produkt wird wieder erst zum richtigen Zeitpunkt geliefert.''

Generell ist der langjährige Fruchtimporteur der Meinung, dass man im heutigen Handelsgeschehen immer mehr Wert auf Qualität und Geschmack legt. Nicht umsonst seien die Premium-Marken wie Götterfrucht und Süße Susi seit vielen Jahren präsent am Markt. ''Selbst die großen LEH-Ketten greifen treu auf diese Qualitätsmarken zu, obwohl die wesentlich teurer sind als die Standardware. Die Qualität sowie die Tatsache dass die Ware saisonal immer zum richtigen Zeitpunkt angeboten wird, wissen die Konsumenten zu schätzen. Sowohl im Groß- sowie im Einzelhandel versucht man immer noch bessere Ware auf ihre Märkte zu kriegen.'' Nicht zuletzt spiele auch die Präsenz auf den Online-Plattformen heutzutage eine bedeutende Rolle, sogar auch im Großhandel. ''Aufgrund dessen haben wir einen Online-Auftritt für die Zitrusmarke 'Die süße Susi' kreiert.''

Südfrüchte als Hauptaugenmerk
Die Wirth Fruchtimport GmbH und Co KG ist eine der alteingesessenen Handelsfirmen am Stuttgarter Großmarkt. Das Unternehmen beliefert vorrangig Feinkostläden, Wochenmarkthändler sowie große Handelsketten. Schwerpunktmäßig setzt die Firma verstärkt auf importiertes Obst und Gemüse sowie Südfrüchte.

WIRTH & CO. GMBH
Obst, Gemüse, Südfrüchte (Importeur)
GF: Lutz Siebrecht + Rolf Krauter
Telefon: 0711 4860480
Telefax: 0711 48604858
E-Mail: info@wirthfrucht.de 
www.diesuessesusi.de/marke/  


Erscheinungsdatum :
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet