Rik Tanghe, RTL Patat

"Wettervorhersage der nächsten Woche verursacht Druck auf Kartoffelangebot"

 

"Derzeit gibt es ausreichend Angebot für die Bintjes auf dem Markt. Es gibt jedoch einige Parteien mit Trieben, die als erstes von der Industrie angezogen werden. Die Fontane und die Challengers werden in Richtung Januar verschoben, damit die glasigen Bintjes mit Lagerungsproblemen nicht verloren gehen", sagt Rik Tanghe von RTL Patat. "Zuerst hat die Industrie die Bintjes verdrängt, aber da der Preis zwischen 15 und 25 gefallen ist, ist es vom Preis her interessant, mit den Bintjes weiter zu machen." 

Das für die kommende Woche vorhergesagte kältere Wetter wird nach Ansicht des Händlers das Angebot unter Druck setzen. "Es gibt Parteien, die vor dem Frost weg müssen. Das sind keine großen Anzahlen, aber es gibt etwas Druck", sagt Rik. "Wir haben noch ungefähr 25 Hektar zu räumen und bis zum Wochenende muss alles fertig sein. Normalerweise ist bis zum 1. November alles gerodet, aber dieses Jahr sind wir etwas später. Wir haben das Glück, dass wir zu einem so späten Zeitpunkt so gute Erntebedingungen haben."

Angebot
"Die Exportnachfrage ist im Moment ruhig. Die Preise liegen auch auf einem anderen Niveau als im Vorjahr. Wir haben auch das Gefühl, dass aus bestimmten französischen Regionen, die bessere Erträge hatten, ein gewisses Angebot kommt", sagt Tanghe. "Ich erwarte nicht, dass es in dieser Saison Engpässe geben wird, aber auch keine Überschüsse. Die Monate Juni und Juli werden spannend und wir müssen abwarten, wie der Übergang zwischen alter und neuer Ernte aussehen wird. Ich erwarte jedoch, dass die Branche bis Ende Mai durchläuft."

Pfanzgut
"Für die kommende Saison ist die Verfügbarkeit von Pflanzkartoffeln immer noch ein großes Fragezeichen. Dass das Volumen niedriger sein wird und die Preise höher sind, ist klar. Nur die Frage ist, wie wir das ins Gleichgewicht bringen werden. Die Preise für Setzlinge Bintje sind viel höher als im Vorjahr. Wenn man bedenkt, dass wir jetzt auch mit viele Qualitätsprobleme bei der Konsumware haben, ist es möglich, dass nächstes Jahr nur wenig Interesse daran besteht, Bintjes anzupflanzen", sagt Rik abschließend. 

Für weitere Informationen:
Rik Tanghe
RTL Patat
Rekkemstraat 123
8930 Menen (Lauwe), Belgien
+32 56/41.19.89
rik@rtlpatat.be  
www.rtlpatat.be 


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet