Ein Gemüseproduzent aus dem Raum Stuttgart ruft Eisbergsalat zurück. Die Ware wurde bei den Supermarktketten Edeka und Marktkauf in Baden-Württemberg angeboten.

Der Salat wurde von Gemüsebau Huber GmbH & Co. KG abgepackt und über die Marke "Gut & Günstig" vertrieben. Bei einer Probe seien nun VTEC-Bakterien nachgewiesen worden, das berichtete die Gemüsering Stuttgart GmbH am Dienstag.

Die Bakterien können gesundheitliche Beschwerden wie Magen-Darm-Störungen hervorrufen, vom Verzehr wird daher abgeraten. Der Salat kann auch ohne Kassenbon in den Supermärkten zurück gegeben, der Preis werde dann erstattet.

Quelle: Stuttgarter Zeitung