Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Automatisierungshersteller führt digitalen Sortierer für frisch geschnittenes Blattgemüse ein

Key Technology, ein Mitglied der Duravant-Familie von Betreibergesellschaften, führt VERYX®-Digitalsortierer für frisch geschnittene Blattgemüse ein. VERYX ist der weltweit einzige Sortierer mit Förderband, der das Produkt vollständig in der Luft mit oberen und unteren Sensoren prüfen kann, um alle Fremdkörper (FM) und Produktfehler zu erkennen und zu beseitigen. Diese integrierten VERYX-Systeme kombinieren die Expertise von Key im Bereich Sortieren und Fördern und sind speziell auf die Herausforderungen beim Sortieren von Blattgemüse ausgelegt. VERYX maximiert die Sortiergenauigkeit, um mehr FM und Defekte zu entfernen, während falsche Aussortierungen praktisch eliminiert werden, was die Lebensmittelsicherheit verbessert und gleichzeitig die Erträge erhöht.
 
"Blattgemüse stellen eine Sortierherausforderung dar, weil Blätter sich beim Sortieren durch den Sortierer überlappen oder verklumpen können. Der fatale Fehler anderer Sortiersysteme ist neben einer weniger effektiven Produkthandhabung, dass ihre Spitzensensoren das Produkt auf dem Band inspizieren. Wenn FM zwischen Schichten von Blättern eingeschlossen ist, wird es leicht zu übersehen, weil die oberen Sensoren nicht in der Lage sind, effektiv durch die Blätter zu sehen. VERYX ermöglicht eine vollständige Inspektion der gesamten Produktoberfläche - kein FM kann sich vor seinen Sensoren verstecken ", sagte Marco Azzaretti, Produktmanager für Advanced Inspection Systems bei Key. "VERYX-Systeme verarbeiten erfolgreich Blattgemüse in Einrichtungen weltweit. Sie sind praxiserprobt. "
 
Mit dem Nachweis von Farbe, Größe, Form und strukturellen Eigenschaften jedes Objekts, einschließlich des Vorhandenseins oder Fehlens von Chlorophyll, entfernt VERYX Insekten und Tierbestandteile, Pappe, Holz, Steine, Kunststoffe, Glas und mehr sowie Mängel und Flecken einschließlich Blattverfärbung und Blätter, die zerfallen, welk oder gebrochen sind. VERYX Sortiersysteme können für eine breite Palette von Produkten konfiguriert werden, darunter Eisberg, Römersalat, Blattspinat, Kohl, Rucola, Frisée, Escarole, Radicchio, belgische Endivie, Brunnenkresse und verschiedene Salatmischungen.
 
Key fertigt jeden VERYX mit den optimalen Sensortypen, Sensorpositionen, Beleuchtung, Auswurfsystem, Produkthandhabung und Software an, um die spezifischen Anforderungen jedes Kunden zu erfüllen. Die 4-Kanal-Kameras und Laserscanner der nächsten Generation bieten die doppelte Auflösung der bisherigen Sensortechnologie. Für Produltionslinien, die eine Vielzahl von Blattgemüse und Salatmischungen verarbeiten, maximieren schnelle und genaue rezeptgesteuerte Umstellungen die Flexibilität und Verfügbarkeit der Produktion und gewährleisten wiederholbare Ergebnisse.
 
VERYX ist in verschiedenen Größen erhältlich, um die Anforderungen jedes grünen Blattverarbeiters zu erfüllen, von kleinen bis zu großen Betrieben, wobei das System mit dem höchsten Volumen bis zu 8,2 kg frisches Blattgemüse pro Stunde sortiert. Mit einer Inspektionszone, die um 15 Prozent größer ist als vergleichbare Sortierer, bietet jeder VERYX 10 bis 15 Prozent mehr Kapazität bei gleicher Stellfläche.


Da frisch geschnittenes Blattgemüse leicht und feucht ist, wenn es durch den Sortierprozess befördert wird, kann es zusammenklumpen, sich überlappen und an Oberflächen haften, wenn es nicht richtig gehandhabt wird. Key kombiniert VERYX mit den idealen Produkthandhabungssystemen für jede Anwendung, um das Produkt effektiv in der Inspektionszone des Sortierers zu präsentieren und die Sortiergenauigkeit zu maximieren. Anwendungsspezifische Einspeisungs- und Sammelshaker können zusätzliche Funktionen wie Entwässerung und mechanische Absiebung von FM übernehmen. Die optionale Drei-Wege-Sortierung ermöglicht es VERYX, ein gutes Produkt in zwei Qualitäten optisch zu trennen, während FM und fehlerhaftes Produkt in einen Ausschussstrom entfernt werden.
Um die Bedienung weiter zu vereinfachen, bietet die Maschine eine sehr intuitive Benutzeroberfläche mit verschiedenen Ebenen, je nach Anforderungen und verschiedenen Ansichten. Durch den rezeptgesteuerten Betrieb können sich die Kunden Tag für Tag auf die konsistente Leistung ihres VERYX-Sortierers verlassen, auch wenn sie das gleiche Produkt über mehrere Sortierer auf verschiedenen Linien betreiben. Die Anforderungen an die Bedienerqualifizierung werden reduziert, so dass ein wenig erfahrener Benutzer in weniger als einer Stunde ein kompetenter Benutzer des Systems werden kann.
 
Jeder VERYX-Sortierer kann Key's Information Analytics nutzen, eine leistungsstarke Sammlung von Datenerfassungs- und Konnektivitätsfunktionen, mit denen Benutzer eine Vielzahl von Produkt- und Betriebsdaten vom Sortierer erfassen können. Daten können für eine Offline-Analyse geteilt oder direkt mit dem SCADA-, Manufacturing Execution System oder PLC-Netzwerk eines Kunden ausgetauscht werden.
 
Key fertigt VERYX-Sorter sowohl in den USA als auch in Europa und unterstützt Kunden weltweit durch sein weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk.

Für weitere Informationen:
Anita Funk
Key Technology
150 Avery Street
Walla Walla, WA 99362 USA
Tel: +1 509 529 2161

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet