Pilzhändler Uwe Buschhaus sieht neue Möglichkeiten

''Bedarf an küchenfertigen Pilzen nimmt zu''

Obwohl die Hochsaison der Pilze bereits zwei Monatehinter uns liegt, sind die Absätze zu Weihnachten wieder im Anstieg. Vor allemChampignons sind momentan sehr beliebt, insbesondere auf den Weihnachtsmärkten.Während der Weihnachtszeit wird der Absatz voraussichtlich um etwa 60 Prozentsteigen. Großhändler Uwe Buschhaus ist allerdings der Meinung, dass dieBeliebtheit der Pilze im Allgemeinen steigt. ''Sowohl der Bedarf als auch dasSortiment wird jährlich größer.''

''Die Nachfrage nach Champignons ist aktuell sehrhoch. Vor allem die kleinen weißen und Kastanienchampignons sind sehr beliebtauf dem Weihnachtsmarkt.'' Darüber hinaus betrachtet der Großhändler die Saisonin erster Linie als erfolgreich. ''Die Preise waren moderat, nicht zu hoch. Wirhaben, glaube ich, mehr verkauft als im Vorjahr, wenn ich das so im Überblickhabe.''


Schöne Pilzmischungen der Uwe Buschhaus Großhandlung

Pilzmischungen
Nach einigen Sorten herrscht ständig Nachfrage, wiedie Kräuterseitlinge. ''Wir haben europaweit einen großen Markt für diesesProdukt. Wir vertreiben im Schnitt 10 Tonnen in der Woche, je nach Jahreszeit. Shii Take ist auchrelativ beliebt, ist allerdings schon einige Jahre auf dem gleichen Niveau.''Während der Hochsaison zwischen Mai und Oktober sind auch die Pfifferlinge sehrim Fokus der Kunden. ''Nirgendwo werden so viel Pfifferlinge verkauft als hierin Deutschland. Auch die Exotenmixe sind schon einige Jahren ein Trend.'' Darüber hinaus sieht Buschhaus auch in den ausländischen Regalen immer mehr Sorten zur Auswahl. ''
Es ist auch im Nachbarland Holland zu beobachten, das die Vielfalt an exotischen Pilzen in den Supermärkten wie Shimejii, Eryngii, Nameko, Shii Take usw. stetig zunimmt. Dieser Trend ist efreulich.'' 


In der neulich installierten Anlage versorgt der Großhandel gemischte, küchenfertige Pilze in kleinen Schalen

Buschhaus nennt den aktuellenGesundheitstrend als einen möglichen Grund für diese vergrößerte Beliebtheit.Andererseits will man nicht zu viel Aufwand an seiner Mahlzeit haben. ''Wir haben seit diesem Jahr eine neue Anlage, mit der wir täglich ca. 2 Tonnen Pfifferlinge selberwaschen, trocknen und verpacken können. Auch mischen wir manchmal 10-12 Sorten ineiner Verpackung. Das ist sehr gut angelaufen und ich bin mir sicher, dass derBedarf an diesen küchenfertigen Pilze noch größer wird.''


Internationale Dienstleistung
Uwe Buschhaus‘ Großhandlung mit Standorten inMeckenheim und Witten beschäftigt sich seit 1985 mit dem Im-und Export vonPilzen aller Art. Seine Produktpalette enthält u.a. Stein- und Waldpilze,Champignons, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge und Chanterellen. Um den Kundenein stetes Angebot bieten zu können, bezieht die Großhandlung auch Produkte aus u.a. dem Balkan, China und Afrika. Zu seiner Kundschaft rechnet Buschhausvor allem Gastronomie-Unternehmen und Großverteiler in Deutschland, Österreichund den Niederlanden. 

Weitere Informationen:
Uwe Buschhaus Pilzgroßhandel 
Ruhrstrasse 92a, D - 58452 Witten
Tel.: +49(0)2302 62318  
Mobil: +49(0)172 2805129
Web: www.speisepilze.eu  
eMail: info@speisepilze.eu



Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet