Steigende Nachfrage nach spanischem Bio-Obst und Gemüse in Schweden

Das spanische Institut für Außenhandel (ICEX) hatte wieder einen Stand, um biologische Produkte aus Spanien auf der Nordic Organic Food Fair zu präsentieren, die am 15. und 16. November in Malmö, Schweden abgehalten wurde, wo es Geschäftschancen für biologische Produkte entdeckt hat.

Die Agentur hat festgestellt, dass insgesamt 24 spanische Unternehmen an der Messe teilnahmen, neun mehr als in der vorherigen Ausgabe, die die erste, von ICEX besuchte Ausgabe war.

Sie haben auch festgestellt, dass die schwedischen Verbraucher ein gutes Bild und Anerkennung für spanische landwirtschaftliche Nahrungsmittelprodukte im Allgemeinen und ihre ökologische Version insbesondere hatten. "Ihre Anwesenheit auf dem Markt nimmt merklich zu, ebenso wie die Nachfrage."

In den letzten Jahren hat es eine wichtige Steigerung der Nachfrage nach biologischen frischen Produkten (Obst und Gemüse) aus Spanien gegeben; das ist auch eines der Segmente, das am meisten hinsichtlich des weiträumigen Vertriebs wächst.

Spanien hat in den ersten acht Monaten von 2017 landwirtschaftliche Nahrungsmittelprodukte und Getränke mit einem Wert von 375 Millionen Euro nach Schweden exportiert, d. h. um 6,8 % mehr als in derselben Periode 2016.

Die Nordic Organic Food Fair ist die wichtigste Messe für biologische Produkte in Schweden, hauptsächlich für Essen und Getränke und sie wurde gemeinsam mit Natural Products Scandinavia gehalten, so zeigt sie eine große Mischung von Produkten aus vielen Sektoren.

Quelle: Efeagro

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet