Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Rumänien gründet staatliches Unternehmen, um den lokalen Handel zu handhaben

Rumänien wird bald ein staatliches Unternehmen gründen, um den Export von lokalen landwirtschaftlichen Produkten zu bewältigen, was letzte Woche offiziell angekündigt wurde.

"Ich habe mit dem Premierminister gesprochen und innerhalb der kürzesten Zeit werden wir ein rumänisches Handelshaus gründen, ein staatliches Unternehmen, das mit der Bewältigung von Import-Export-Beziehungen beauftragt ist und landwirtschaftliche Erzeugnisse, Gemüse und Viehprodukte übernimmt", sagte Liviu Dragnea, Sprecher der Kammer der Abgeordneten und Leiter der regierenden Sozialdemokratischen Partei.


Die Firma wird spätestens in einem Monat gegründet, sagte Dragnea und fügte hinzu, dass ein Netzwerk für die Erhebung, Lagerung und den Verkauf der landwirtschaftlichen Produktion in nicht mehr als zwei Jahren eingerichtet wird.

Dragnea erörtertauch, dass Rumänien sich von der gegenwärtigen Lage lösen muss, in der sie ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse ab Feld an große Händler verkaufen, damit diese es im Ausland weiterverkaufen,
nur damit es als Kekse, Snacks und andere Süßigkeiten ins Land zurückkehrt.

Quelle: news.xinhuanet.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet