Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Großbritannien:

2016 Kartoffelernte - Laut Protokoll die Viertkleinste in den Aufzeichnungen

Die erste provisorische Schätzung von AHDB Potatoes für die Gesamtproduktion in Großbritannien für das Erntejahr 2016 liegen bei 5,22 Millionen Tonnen, 5% unter 2015. Die durchschnittlichen Kartoffelerträge für Großbritannien werden auf weniger als 45 Tonnen/ha geschätzt, 8% weniger als letztes Jahr. Die bepflanzte Flächenschätzung für 2016 liegt bei über 116.000 ha, um 4% mehr als letztes Jahr. 

Die Ernte des diesjährigen Jahres ist die viertkleinste Kartoffelernte Großbritanniens seit den Aufzeichnungen, die bis 1960 zurückgehen. Es gab viele anekdotische Berichte über Verschwendung, besonders wegen Wachstumsschäden und der Begrünung, die, kombiniert mit niedrigeren Bruttoerträgen, zu einer kleineren Ernte führen. 

Jedoch unterscheidet sich das Bild im Marktsektor und ist teilweise verbunden mit der Ertrags-Leistung in den unterschiedlichen Gebieten. Zum Beispiel sind schottische Erträge Jahr für Jahr weniger gesunken, im Vergleich zu englischen Erträgen und jenen Sektoren, auf die sich Schottland spezialisiert (Verpackung und Samen), haben eine Unterstützung ihrer Produktionsstände bemerkt.

Dennoch folgt der gesamte Produktionsrückgang dieser Saison des bereits niedrigen Levels vom letzten Jahr, als die Knappheit des Angebots offensichtlich später in der Saison kam. Das zeigt, dass das Angebot diese Saison in vielen Marktsektoren noch dichter sein könnte. 

Bemerken Sie, dass die Produktionsschätzung auf Informationen von 400 Beispielernten, mit einem Beispielbereich von 3.677 ha (3,3 % des Gesamtbereiches) basiert. 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet