Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Sainsbury's neue Verpackung verhindert, dass Kartoffeln grün werden

Die britische Supermarktkette Sainsbury's hat eine neue Reihe an licht- und luftundurchlässigen Verpackungen, die entworfen wurden, damit Kartoffeln länger halten, auf den Markt gebracht. Die Verpackung soll dabei helfen, die Lebensmittelverschwendung einzudämmen, da Haushalte pro Jahr Kartoffeln im Wert von 230 Millionen Pfund wegschmeißen. Damit sind Kartoffeln das Gemüse, das insgesamt am häufigsten im Mülleimer landet.

 

Die neue Verpackung hält die Kartoffeln länger frisch, da sie lichtundurchlässig sind. Denn durch Sonnenlicht werden die Knollen grün und bitter.


Durch die Verfärbung entsteht Solanin, eine natürlich auftretende Chemikalie, die sich durch Lichteinfluss entwickelt.


Die neue Verpackung wird es in allen 12.000 Sainsbury's Läden für Kind Edwards und Lady Balfour geben - das sind die Sorten, die am schnellsten grün werden.


Jane Skelton, Leiter der Abteilung für Verpackung bei Sainsbury's sagte: "Durch Sonneneinstrahlung schaffen es viele Kartoffeln nicht einmal bis auf den Esstisch."


"Wir sind uns sicher, dass die Verpackung die Haltbarkeit unserer Kartoffeln verlängern kann. Auch wenn die Verpackung die Kartoffeln im Dunkeln lässt, hoffen wir, dass die Ergebnisse für uns schnell sichtbar sein werden!"


Die Veränderung ist ein Teil von Sainsbury's "Waste Less, Save More" Kampagne.

 

Quelle: anglenews.com

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet