Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Tom Fusato (Brio): Biologischer Sektor hindert Umwandlung

Tom Fusato, Sales Manager von Brio, bestätigt, dass der biologische Sektor sowohl in Italien als auch im Ausland wächst.



"Wir sind dieses Jahr zufrieden, trotz der Probleme mit der Verfügbarkeit verschiedener Produkte durch das schlechte Wetter. Der biologische Obst- und Gemüsesektor wächst pro Jahr mit 15 bis 20 Prozent. Wir exportieren nach Österreich, Deutschland, Frankreich, den nördlichen Ländern und in die Schweiz. Die Liquidität der Landwirtschaftsbetriebe ist in den letzten Jahren gestiegen. Auch ist die Lieferkette besser organisiert und das ermöglicht Größenvorteile."

Das Unternehmen, mit Sitz in Campagnola di Zevio (VR), vertreibt in ganz Italien und mehr als 100 Hektar müssen biologisch umgestaltet werden.

"Der Schwerpunkt ist die Umwandlungszeit. Dies dauert, abhängig vom Produkt, normalerweise 2 bis 3 Jahre. Währenddessen muss der Akkerbaubetrib seine Produkte konventionell verhandeln und das bringt Probleme mit sich mit", erklärt Fusato.

Letztendlich, so der Manager, haben junge Geschäftsleute Probleme, um ihre eigenen biologischen Unternehmen aufzubauen.

Für weitere Informationen:

Brio S.p.A.
Via Manzoni, 99
37059 Loc. Campagnola di Zevio (VR)
Italien
Tel.: (+39) 045 8951777
Fax: (+39) 045 8732318
Email: brio@briospa.com
Website: www.briospa.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet