Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Sri Lanka: EU Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln eröffnet Möglichkeiten

Einem niederländischen Exporteur von Bio-Produkten zufolge hat Sri Lanka ernormes Potential, den Bio-Exportmarkt zu erschließen, weil die Nachfrage nach diesen Produkten in der gesamten EU exponentiell steigt.

"Auf dem europäischen Markt steigt die Nachfrage nach Bio-Produkten durchgehend. 2014 ist die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln um 7.4 Prozent gestiegen und als Reaktion darauf erfolgte beim Bio-Anbau und der Anbauläche ein Wachstum von einem Prozent. Das sagte Poppe Braam, Vorsitzender von Dutch Organic International, bei einem Seminar, das von Ma's Food Processing (Pvt) Limited am Dienstag, 26. Juli, ausgerichtet wurde. Das Thema des Events war "Das nachhaltige Geschäft mit Lebensmitteln: Chancen für ein nachhaltiges Geschäft mit Lebensmitteln in Sri Lanka in den weltweit wachsenden Bereichen Bio- und Fair Trade."

Braam sagte, dass sein Unternehmen zwei Topmarken namens "La Bio Idea" und "Amazin" habe, beide werden exklusiv in andere Länder der Europäischen Union in der Region exportiert. Die größte Schwierigkeit ist jedoch, dass das Angebot nicht ausreicht, um die Nachfrage zu decken und dass auf dem Markt sieben Topmarken dominieren würden, sagte er.

Er erklärte, dass Sri Lanka qualitativ hochwertige Bio-Produkte wie Kokosnüsse und Ananas in die Europäische Union exportieren könnte, weil die Produkte in der Region weder verfügbar sind, noch angebaut werden und nicht ansatzweise an die Standards in Sri Lanka heranreichen würden, so Braam.

John Bayles, Sprecher von Japan Alishan Organics, einem führenden Bio-Lebensmittel Anbieter in Japan, sagte, dass die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten, wie Bio-Produkten, in Japan steigen würde.

"Sri Lanka hat große Chancen, den japanischen Markt zu erschließen, weil das Land den Markt mit Lebensmitteln mit besseren Qualitätsstandards belieferen könnte," sagte er

Zurzeit sind Sri Lanka, Thailand und Indien die wichtigsten Lieferanten von Bio-Produkten für Japan, aber wegen der großen Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln bleibt noch immer ein großer Teil der Nachfrage ungedeckt, sagte er.

Mario de Alwis, Managing Director von Ma's Tropical Food, sagte, dass Sri Lanka jetzt langsam aber sicher in das Geschäft mit Bio-Lebensmitteln einsteigen würde, weil die Regierung einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln unterstützt.

Quelle: island.lk


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet