Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Brookshire Lebensmittelgeschäft untersucht Verkauf | Brightfarms beliefert Ahold

Walmart prognostiziert niedrige Umsatzentwicklung und geringere Gewinne

Aldi Holland bietet mehr organische Frischwaren an
Aldi hat sein Angebot an frischen Bio- und Fairtrade Produkten erweitert. Aldi zielt darauf ab, das Sortiment in der Zukunft mit mehr nachhaltigen Produkten aufzustocken. Das Bio Sortiment bei Aldi, wurde in den letzten Monaten weiter ausgebaut. Der Kunde kann nun aus einer breiten Palette von Bio Produkten, wie unter anderem frische Gurken und Paprika, wählen. Alle Bio Produkte werden unter der Aldi eigenen, exklusiven Marke für organische Stoffe, mit dem Namen Mutter Natur, angeboten.

USA: BrightFarms kündigte an Ahold Läden von neuem Virginia Gewächshaus zu beliefern
Ahold’s USA Giant und Martin Filialen, sowie sein Peapod Lieferservice, werden in Kürze Produkte aus einem BrightFarms Gewächshaus in Culpeper County, Va. anbieten, kündigte der Produktlieferant an. Das BrightFarms Kapitol Gewächshaus - für Dezember geplant - wird ausschließlich Ahold Geschäfte in Virginia, Maryland, Washington, DC und Delaware, beliefern. Das 150.000 Quadratmeter große Gewächshaus wird voraussichtlich 1 Mio. Pfund produzieren, darunter Spinat, Rucola, asiatische Gemüse, Frühlings Mix, Wirsingkohl, junge Gemüse Mischungen, sowie Wein, Cocktail, Trauben und Tomaten. (supermarketnews.com)

USA: Walmart prognostiziert niedrige Umsatzentwicklung und geringere Gewinne
Walmart Stores Inc. erwartet Gewinneinbußen, als der weltweit größte Einzelhändlerversucht die Intensivierung des Wettbewerbs abzuwehren, durch freundlichen Kundenservice und Anpassungen an die sich ändernden Einkaufsgewohnheiten. Das Unternehmen, gibt auch eine niedrigere Umsatzprognose für das gesamte Geschäftsjahr an, verursacht durch ungünstige Wechselkurse. Zuvor hatte Walmart ein Umsatzwachstum von 1 bis 2% prognostiziert. Für das nächste Geschäftsjahr hieß es, die Gewinne könnten bis zu 12% sinken. Die Aktien fielen um 10% auf $60,03, der größte Tagesverlust seit Januar 1988. (bostonglobe.com)

Walmart erweitert Online Einkaufsservice
Das Unternehmen teilte heute Morgen mit, dass es seinen Online Einkaufsservice auf zehn weiteren Märkten in den USA, darunter mehrere Städte in Texas, Florida und Oklahoma, erweitert. (techcrunch.com)

UK: Kostenloses Obst für Kinder, während die Eltern bei Tesco einkaufen
Tesco in Wolverton hat eine Initiative gestartet, Kindern kostenloses Obst zu geben, während ihre Eltern einkaufen. Als Erweiterung zum dem vom Unternehmen bundesweit geführten Projekt Farm to Fork. Der Laden in Wolverton ist die erste, der die Initiative in Milton Keynes vorstellte, obwohl es bereits erfolgreich in Bedford, Flitwick und Tring erprobt wurde. (onemk.co.uk)

USA: Brookshire Lebensmittelgeschäft untersucht Verkauf
Brookshire Grocery Company untersucht einen Verkauf, der den Wert des Familienunternehmens, mit Supermärkten in Texas, Louisiana und Arkansas, auf mögliche US$1 Mrd., einschließlich Schulden, anheben könnte, berichten Kontakte die mit der Angelegenheit vertraut sind. Der Schritt unterstreicht einen Trend zur Konsolidierung im fragmentierten US-Supermarktsektor, da die Unternehmen auf geringe Gewinnspannen reagieren, und auf der Suche sind nach Skaleneffekten durch Akquisitionen. Brookshire arbeitet mit Investmentbank JPMorgan Chase & Co an einer Auktion, die große Unternehmen, einschließlich Albertsons Companies Inc. angezogen hat, sagte die Kontakte in dieser Woche. Albertsons, die auf dem Punkt stehen an die Börse zu gehen, und im Jahr 2013 United Supermarkets erwarben, ist mit 54 Filialen in ganz Texas vertreten. (Reuters)

Couche-Tard plant bis zu 18 Gemischtwaren Läden zu kaufen
Durch 18 Läden unter dem Markenamen Texas Star zu kaufen, ist Alimentation Couche-Tard dabei, mit einem Deal seine Reichweite in den Südstaaten der USA zu erweitern. Der Deal umfasst auch zwei U-Bahn-Läden und ein Händler Brandstoffversorgungsnetzwerk im Süden von Texas. Der Kaufpreis wird nicht bekannt gegeben. Die Läden werden zur Marke Circle K umgewandelt, und werden auch weiterhin Shell und CITGO Markenbrandstoff verkaufen. Die Transaktion wird voraussichtlich bis April nächsten Jahres abgeschlossen sein. Mit dieser Transaktion umfasst der US Southwest Geschäftsbereich von Couche-Tard insgesamt 513 Unternehmen und Franchise-Läden. (lethbridgeherald.com)

PLUS Holland investiert in E-Commerce
Vorstandsvorsitzender bei PLUS, Jan Brouwer, sagte, dass, obwohl der Geschäftszweig nicht profitabel sei, werde das Unternehmen weiterhin in seine Online Aktivitäten investieren, um der Nachfrage von Konsumenten, nach einem Angebot auf mehreren Kanälen entgegenzukommen. Brouwer sagte, dass er in dem Verkauf an Unternehmen eine Chance sah, den Maßstab anzuheben, Umsatz zu steigern und die Effizienz der Lieferkette zu erhöhen. Er stellte ferner fest, dass es jedem Franchisenehmer seine eigene Entscheidung war, den E-Commerce Service anzubieten oder nicht, was aus unternehmerischer Sicht die Verwaltung einfacher macht. Klicken Sie hier, um mehr über PLUS zu lesen. (igd.com)

Dutch Coop durchbricht Grenze von 250 Ladengeschaeften
Coop Supermarkt wird die Grenze von 250 Ladengeschäften durchbrechen. Mit der Umfirmierung von fünf Filialen im November, kommen sie in die Nähe dieser Zahl. (igd.com)

M&S überarbeitet seine internationale Strategie
Marks & Spencer hat Pläne angekündigt, 12 Filialen in fünf osteuropäischen Ländern mit anspruchsvollen, makroökonomischen und politischen Bedingungen, zu schließen. Die 12 Schließungen beginnen im Januar 2016 und bis Mai 2016 hat sich der Einzelhändler aus Kroatien, Bulgarien, Montenegro, Serbien und Slowenien zurückgezogen. China bleibt strategisch eine Priorität für M&S, obwohl die schwankende Wirtschaft einige Änderungen in der Strategie von M&S notwendig macht. Als Teil des neuen Konzepts, wird M&S einen neuen Vorzeigeladen bald in Peking eröffnen, der neue Ansatz e konzentriert sich auf die Expansion in erstrangigen Städten auf dem chinesischen Festland. (igd.com)

Albert Heijn Holland startet "Gemeinschafts" Website

Im Rahmen ihrer Initiative mit Käufern in Kontakt zu kommen, hat Albert Heijn ein Online Portal, "AH Gemeinschaft", ins Leben gerufen. Der Einzelhändler sagte, die Seite bietet eine Reihe von Möglichkeiten mit Käufern zu interagieren und zu kombinieren, mit einem Treffpunkt, wo Tipps und Rezepte ausgetauscht werden und Lieferanten zusammen kommen, um ihre Meinungen oder Ideen zu teilen". (igd.com)

Tesco Vorstand scheut weitere schnelle Lösungen für Schuldenprobleme
Der Plan von Tesco Plc., seine Schulden ohne den Verkauf weiterer wesentlicher Vermögenswerte durchzuführen, hat Fragen aufgeworfen, ob der britische Supermarktführer in der Lage ist, den Status der Anlagequalität wieder zu erlangen, wenn sie nicht zuerst Aktien verkaufen. " In etwa vier Jahren könnten sie es schaffen, würden aber das Risiko eingehen, dass die Märkte sich auch nach unten entwickeln können" sagte Rob Orman, Kreditanalyst bei Henderson Global Investors, am Telefon. "Wenn sie eine Bezugsrechtsemission anfragen würden, könnten sie die in ca. einem Jahr bekommen." Aufgrund von Preissenkungen, um Kunden zurückzugewinnen, fallen in Großbritannien die Verkaufszahlen bei Tesco, was die operativen Margen kaputt macht. Geschäftsführer Dave Lewis hat jedoch weitere große Veräußerungen ausgeschlossen, der Einzelhändler senkte seine Schuldenlast auf £17,7 Mrd. (US$ 27 Mrd.), nach dem Abstoß des koreanischen Geschäftszweig im Septembers, Wert £4 Mrd. Der geplante Verkauf des Dunnhumby Datenanalysezweigs wurde in diesem Monat fallen gelassen. (Bloomberg)



Leserabstimmung: Tesco sollte Lieferanten kompensieren

Nach Ansicht der meisten Leser von Food Manufacture Group, sollte Tesco Lieferanten, die durch die Fehler des Unternehmens in der Vergangenheit Verluste erlitten haben, kompensieren. Bitte klicken Sie hier, um mehr zu lesen auf foodmanufacture.co.uk.

USA: Whole Foods setzt groß auf Technologie
Whole Foods Market hat eine Partnerschaft mit dem Software Wirtschaftsunternehmen Infor angekündigt, um eine virtuell basierte Plattform für Vollwertkost zu entwickeln, und mit seiner Handels-und Lieferkette zu unterstützen. Es ist der jüngste Schritt von Whole Foods, um Technologie als Unterscheidungsmerkmal zu verwenden, vor dem wachsenden Wettbewerb auf den Natur- und Bio Kategorien, bestehend aus zahlreichen Ketten wie Costco, Trader Joes und Sprouts. "Auf der Straße wird gesagt, jeder verkauft das gleiche Essen. Das ist aber nicht so", sagte Whole Foods gemeinsamer Geschäftsführer Walter Robb. "Ich weiß, dass es einen Unterschied gibt. Ich möchte diesen Unterschied kommunizieren und verkaufen, und wir arbeiten mit der Technologie zusammen, um dies zu tun." (fortune.com)

Safeway Muttergesellschaft verzögert Börsengang

Nach mehreren Berichten, verzögert Albertsons Cos., die Muttergesellschaft von Safeway, seinen Börsengang, Der Börsengang, der einer der größten in diesem Jahr wäre, könnte vielleicht noch in den nächsten oder übernächsten Tagen stattfinden, berichtete das Wall Street Journal unter Berufung auf ungenannte Quellen, die mit dem Plan vertraut sind. Reuters berichtet aber, dass die Verzögerung viel länger dauert als erwartet, da das Unternehmen auf bessere Marktbedingungen wartet. (bizjournals.com)

UK: Spar Händler rekrutiert Garagen
Appleby Westward, die regionale Vertriebsgesellschaft der Spar Filialen im Südwesten, zeigt wachsendes Interesse an Garagen Einzelhändlern, beeindruckt durch die Erfahrung der Top 50 der Indies Chartman Group und Euro Garagen. Die Nachricht wurde bekannt, als das Unternehmen seine höchsten, neuen Filialen Rekrutierungszahlen, in mehr als fünf Jahren, angekündigt hat. In diesem Jahr hat das Unternehmen 24 unabhängige Läden, aus einem breiten Spektrum von Wettbewerbern, darunter die Sicherung von 4 Co-op Filialen, rekrutiert. Darüber hinaus hat das Unternehmen 32 Euro Garagen Standorte in diesem Herbst in sein Hoheitsgebiet integriert, nachgerüstet und zu Spar Faszie Geschäften gemacht. "Wir haben großen Erfolg mit der Rekrutierung neuer Geschäfte in diesem Jahr und kalkulieren auf weitere 24 Filialen im Jahr 2016", sagte Nick Kenworthy, Verkaufsdirektor bei Appleby Westward. (forecourttrader.co.uk)

UK: Sainsbury beendet sein Handy Geschäft
Sainsbury beendet sein Handy Unternehmen nach zwei Jahren und trifft damit 150.000 Kunden. Der Supermarkt gibt die Schuld für diesen Schritt, dem Zusammenbruch der Gespräche mit Branchenriese Vodafone. Mobiltelefon von Sainsbury ist bekannt als "Mobile Virtual Network Operator", weil es vom Vodafone Netzwerk gebraucht macht. (mirror.co.uk)

Lidl Ungarn investiert HUF 800M bis zur Entsorgung zu modernisieren

Nach berichten der Nachrichtenagentur MIT, hat die deutsche Einzelhandelskette Lidl heute in einer Mitteilung bekannt gegeben, dass sie HUF 800M in Ungarn investiert haben, um die Entsorgungsprozesse in ihren Filialen im Land zu modernisieren, und so sicherzustellen, dass 95% der Abfälle wiederverwendbar ist. (bbj.hu)

USA: Amazon Fresh & hungryroot werden Partner fuer Lieferung gesunder Mahlzeiten

Amazon.com online Lebensmittel Lieferservice, Amazon Fresh, hat sich vor kurzem mit Hungryroot zusammengetan, um Fertigmahlzeiten im kontinentalen Amerika zu verteilen. (nasdaq.com)

Scotmid berichtet £2 Mio. im Betriebsergebnis
Scotmid berichtet £2m im Betriebsergebnis für das erste Halbjahr. Die Scotmid Kooperative hat einen operativen Gewinn von £ 2 Mio, für die 26 Wochen geendet am 1. August, gemeldet. Dies ist zwar weniger als der letztjährige Betriebsgewinn im ersten Halbjahr mit £2,1 Mio, die Zwischenergebnisse jedoch bestätigen eine positive Leistung in einem schwierigen Jahr für den Einzelhandel, so die Gesellschaft. (thenews.coop)

Casino Umsatz schlägt Erwartungen, Latein Amerika wiegt Exposition

Groupe Casino hat heute seine Ergebnisse des 3. Quartals bekannt gegeben, in der die Gruppe eine Zunahme von 2,4% bei den Gemischtwaren Läden in seinem Kernmarkt in Frankreich im Quartal angibt. Sein Géant SB-Warenhausgeschäft verzeichnete einen Umsatzanstieg von 3,9%, während Leader Price um 2,3%, bei gleichwertigen Basis Verkaufszahlen, stieg. Monoprix stieg, bei gleichwertigen Basis Verkaufszahlen, um 2,2%. Die Gruppe fügte hinzu, dass der Lebensmittel Umsatz in Lateinamerika auf +2,4% anstieg, und in Asien leicht fiel (-0,8%) auf gleichwertigen Basis der Verkaufszahlen. Der Konzernumsatz lag insgesamt bei 10.684 Mrd. für das Quartal, ein gleichwertiger Umsatzrückgang von 2,1%. (esmmagazine.com)

Big C Thailand träges 3. Quartal
Big C Thailand hat einen 4,4%-igen Umsatzrückgang um BHT28.4bn (US$ 0.8b) im 3. Quartal gemeldet. Big C hatte sich in diesem Quartal verpflichtet, nur den besten Preis an seine Kunden zu geben. Obwohl dies zu einem durchschnittlich niedrigeren Einkauf führte, lag die Anzahl der verkauften Produkte um 1,9% höher, zusammen mit der Erhöhung der Anzahl an Transaktionen. Darüber hinaus wurde den Handel stark von der Bombardierung des Erawan Schreins im August betroffen. Geschäfte im größeren Bangkok und touristische Gebieten die am stärksten betroffen waren, führten zu einem Umsatzminus von 5,2%. Der Einzelhändler stärkt sein Filialnetz weiterhin, durch Investitionen in bestehende SB-Warenhäuser und der Eröffnung von 32 neuen Geschäften in diesem Quartal. (igd.com)

Eataly expandiert nach Deutschland, Österreich und der Schweiz

Eataly Distribuzione und Signa Einzelhändler haben ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, um Eataly-Essens-Konzept-Läden in Deutschland, Österreich und in der deutschsprachigen Schweiz zu eröffnen. Die erste Filiale in Deutschland, wird ein Geschäft in einem historischen Gebäude in der Nähe Schrannenhalle am Viktualienmarkt in der Münchner Innenstadt sein, und soll bis Ende des Jahres eröffnet werden. Mindestens fünf weitere Filialen werden bis zum Jahr 2021 an anderen Standorten geöffnet. (esmmagazine.com)

UK: Gewinner und Verlierer im Komfort Bereich
Bitte klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen.


UK: SPAR Einzelhandels Show gibt einen 'Frischen Blick'
Bitte klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen.



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet