Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Indien sucht deutsche Unterstützung um EU-Verbot aufzuheben

Am Montag hat Indien versucht in Deutschland Unterstützung für die Aufhebung des Embargos durch die EU auferlegt, zur Einfuhr von vier Gemüsen, einschließlich Aubergine und bitter Kürbis, auferlegt, aus dem Land zu bekommen.

Landwirtschaftsminister Radha Mohan Singh brachte das Thema auf, während der dritten Regierungskonsultationen (IGC) mit der deutschen Delegation in Neu-Delhi am Montag, so eine offizielle Erklärung.

Die 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) hatten im Mai des letzten Jahres das Verbot für die Einfuhr von Alphonso Mangos, der König der Früchte, und vier anderer Gemüse aus Indien erhoben. Allerdings wurde das Verbot für die Alphonso Anfang dieses Jahres aufgehoben.

In der Mitteilung heißt es weiter, der Minister habe der deutschen Delegation gesagt, sie müssen die "notwendige Unterstützung für die Aufhebung des Verbots auf diese Artikel für den Export in die EU bieten".

Der Minister sagte, die EU hat die Einfuhr von Auberginen, Taro Pflanze, bitterer Kürbis und Schlangengurke aus Indien aufgrund der Überwachung des Abfangens von Quarantäneschädlingen verboten.

Er erklärte der Delegation, dass das EU-Verbot von vier Gemüsen, trotz der EU-Überprüfung des Exportzertifizierungsprozess und die Überprüfung der zusätzlichen Schritte, durch ein Team von Prüfern die nach Indien gekommen waren, um den Export von schädlingsfreiem Obst und Gemüse zu gewährleisten, ausgesprochen wurde.

Früher am Tag, unterzeichneten Indien und Deutschland eine gemeinsame Absichtserklärung über die Zusammenarbeit bei der Lebensmittelsicherheit und gute landwirtschaftliche Praktiken, vor allem auf dem Gebiet der Pflanzenschutzmittel.

Ein Memorandum der gegenseitigen Unterstützung (MoU) zwischen dem Agriculture Skill Council of India (ASCI) und der deutsch AgriBusiness Alliance (GAA) wurde unterzeichnet, um die gemeinsame Entwicklung und Gründung von Kompetenz und Exzellenz Zentren in der Landwirtschaft zu fördern mit dem Ziel, die Entwicklung von Fertigkeiten in der indischen Landwirtschaft anzubieten.

Deutschland ist Indiens größter Handelspartner in der Europäischen Union und der siebtgrößte ausländische Investor in Indien.

Quelle: dnaindia.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet