Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Driscolls: Himbeeren sind herzgesund

Eine kürzliche Harvard Studie hat gezeigt, dass das Hinzufügen von nur ein paar Beeren zum Essen möglicherweise das Risiko einer Herzattacke verringert.



Mehr als 93.000 Frauen unterschiedlichen Alters wurden von einem Team amerikanischer Forscher begleitet. Alle vier Jahre mussten sie einen Fragebogen über ihre Diäten und Essensgewohnheiten ausfüllen. Nach 18 Jahren entdeckten Experten, dass nicht weniger als 32% der Frauen, die Beeren täglich zu sich nahmen, deutlich die Möglichkeit einer Herzattacke verringerten. Die guten Nachrichten gehen weiter, da Wissenschaftler glauben, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass Männer ebenfalls von dieser Herz-freundlichen Frucht profitieren.

Das Geheimnis dieser schmackhaften Beeren liegt in deren großen Dosis von Fasern, Vitamin C und Mangan. Aedin Cassidy, Studienleiterin, erklärt: "Beeren sind eine der besten Quellen für diese starken Nährstoffe, da diese Substanzen schon natürlich in roten und blauen Früchten präsent sind." Bezüglich der Studie haben Teilnehmer, die nicht zuletzt mindestens drei Portionen Beeren in der Woche zu sich nahmen, am meisten profitiert.

Driscolls Himbeeren sind über das ganze Jahr erhältli
ch und tragen die vertraute Herz-Check-Marke der American Heart Association.

Bitte besuchen Sie www.driscolls.eu für mehr Informationen.

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet