Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

EU Zustimmung für Apfel Asthma Antrag angefordert

Der Welt Apfel & Birnen -Verband (WAPA) will erreichen, dass die EU Anträgen zustimmt, nach denen das Essen von Äpfeln, Asthmapatienten viele Vorteile bringt. Das sagte der englische Apfel & Birnen Geschäftsfüher Adrian Barlow, der Großbritannien beim WAPA Treffen während der Prognosfruit Konferenz in Italien, die zu Anfang des Monats stattgefunden hatte, repräsentierte.

"Wir haben nachgesehen, welche zusätzliche Forschung benötigt wird, um die Anträge bestätigen lassen zu können und was es kosten würde, die Meinung von 57 Forschern in dem Bereich einzuholen," erzählte er Grower. "Uns wurde gesagt, dass das vierjährige Projekt, das man durchführen müsste, mehr als 100,000 Pfund kosten würde. Die Europäische Kommission muss sich dieser Kosten bewusst sein - wir sprechen hier von sehr viel Geld."

Er fügte hinzu: "Es sollte eine Autoriät geben, um zweifelhafte Anträge (über die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Lebensmitteln) zu verhindern. Aber die Standarts der EFSA sind unglaublich hoch: Es ist nicht wie bei Pharmazeutika - es wird immer Variation im Produkt geben. Sie müssen realistisch sein. Wir dürfen diese Anträge noch immer nicht den Kunden mitteilen und somit wissen die Kunden nichts von diesen Vorteilen."

Im Bezug auf die generell akzeptierten gesundheitsfördernden Eigenschaften von frischen Lebensmitteln, sagte er: "Es liegt im Interesse der Regierung, dass solche Anträge nicht nur aufgestellt, sondern auch an die breite Öffentlichkeit publiziert werden sollten."

Quelle: hortweek.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet