Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Gerry van Ooijen, Van Ooijen Citrus:

"Uruguayische Zitrusfrüchte: Etwas mehr Schaden an der Haut, aber besser in Geschmack und Farbe"



Van Oojien Citrus importiert das siebte Jahr in Folge Orangen aus Uruguay. „Derzeit haben wir Salustiana’s, Valencia’s, Navels, Ellendales und Zitronen aus Uruguay“, sagt Gerry van Ooijen. Der Importeur lobt die Qualität der uruguayischen Produkte. „Im Vergleich zu Südafrika haben die uruguayischen Orangen zwar immer ein paar Mängel mehr an ihrer Haut, aber dafür haben sie den besseren Geschmack und die bessere Farbe.“



Obwohl auch der amerikanische Markt jetzt offen ist für uruguayische Zitrusfrüchte, ist Gerry nicht besorgt über die Mengen, die er bestellt. „Der Markt und die Risikofaktoren werden immer besonders gut gut untersucht, was bedeutet, dass wir immer Zitrusfrüchte haben werden, die zu uns geschickt werden.“



„Aufgrund der dortigen Wetterbedingungen sind nicht allzu viele Zitrusfrüchte derzeit erhältlich und Angebot und Nachfrage sind im Gleichgewicht. Die Umsatzzahlen der Zitrusfrüchte sind gut über den Sommer, teilweise wegen des Wetters und nicht allzu viel wird sich in den kommenden Wochen ändern.“



Für weitere Informationen:
Gerry van Ooijen
Van Ooijen Citrus
Tel: +31 (0)180 65 55 55
gerry@vanooijencitrus.nl
www.vanooijencitrus.nl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet