Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italien: Gute neue Kartoffel Saison nach schlechter Saison 2014

Nach einer schwierigen Saison 2014, lief die neue Kartoffel Saison dieses Jahr im Salento Gebiet gut.



"Wir haben nur kleine Mengen an Sieglinde, Annabelle und Inova übrig. Die Saison startete mit guten Preisen, die während der Ernte konstant blieben. Optimale Umweltbedingungen und die hohe Professionalität der Produzenten, machten es und möglich, exzellente Qualität zu erreichen." erklärt Enzo Manni, Verkaufsmanager für die Acil Racale Genossenschaft.

"Neue Kartoffeln sind immer der Favorit, wenn sie auf den Markt kommen und, dieses Jahr, führte der Rückgang in den Anbaugebieten und niedrigeren Gewinnen wegen des Wetters zu einer noch positiveren Situation für uns."



Acli Racale exportiert 95% seiner Ernte nach Deutschland, die Niederlande und Skandinavien. Die Produktion erreichte Ost Europa, wegen der höheren Preise, nicht. "Momentan sind 15 und 25 kg Jutesäcke und 12,5 kg Holz- und Pappschalen am geläufigsten, obwohl wir die Kartoffeln auch in Plastiktüten und Netze verpacken können."



"Dieses Jahr haben wir mit den ersten Mengen an Biokartoffeln begonnen und wir wollen die Produktion nächstes Jahr steigern, da sie immer beliebter werden, vor allem im Ausland. Wir warten auch darauf, den PDO Markt zu erschließen, was uns 2016 gelingen sollte."

Kontakte:
Soc. Agr. Coop. ACLI - Racale

Enzo Manni
Via Provinciale Racale - Ugento km 1,1
73055 Racale (LE)
Tel./Fax: (+39) 0833 583484 - 0833 551848
Email: acliracale@tiscalinet.it
Web: www.acliracale.it


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet