Knoblauch bekämpft Blasenentzündungen

Knoblauch, dass oft als Behandlung gegen Blasenentzündungen genutzt wird, hilft anscheinend nicht nur: Es scheint auch effektiv gegen Stämme zu sein, die resistent sind. 

Blasenentzündungen sind Entzündungen in jedem Teil des Blasensystem, passieren aber meist in Blase und Harnröhre. 

Frauen sind einem höheren Risiko ausgesetzt, an einer Blasenentzündung zu erkranken. Diese sind schmerzhaft und nervig, können aber richtig gefährlich werden, wenn sie die Nieren angreifen. 

Normalerweise werden Blasenentzündungen mit Antibiotika behandelt, doch einige Stämme sind bereits resistent gegen die Behandlung. Ein Forscherteam in Indien hat getestet, ob Knoblauch, das bei Blasenentzündungen hilft, auch bei diesen Stämmen effektiv ist. 

Sie fanden heraus, dass 56 Prozent der getesteten 166 Bakterienstämme eine hohe Resistenz gegen Antibiotika zeigten. Trotzdem konnten davon 82 Prozent mit Knoblauchextrkten behandelt werden.

Dies ist die erste Studie, die herausgefunden, dass Knoblauchextrakt, der leicht erhältlich ist, gegen antibiotika-resistente Blasenentzündungen hilft. 
Quelle: newsmax.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet