"Sonnenkollektoren über Himbeerkulturen sind ein Gewinn für alle"

Für den niederländischen Himbeerbauern Piet Albers begann alles im Jahr 2019. Ein erstes Testfeld wurde gemeinsam mit GroenLeven realisiert, einem Unternehmen, das Solarenergie entwickelt. Je dunkler die Paneele sind, desto mehr Strom produzieren sie. Himbeeren brauchen jedoch nicht nur Schatten, sondern…

Niederländisches Beratungskomitee: "Obst und Gemüse billiger machen"

Steuern auf zugesetzten Zucker und Salz sowie auf rotes Fleisch einführen, aber Obst und Gemüse verbilligen. Dies ist eine der Empfehlungen in einem Bericht, der diese Woche…

Deutscher Wetterdienst: Dreamstime

In Deutschland 2021 regenreichster Sommer seit 10 Jahren

Im Jahr 2021 erlebte Deutschland den regenreichsten Sommer seit zehn Jahren. Großen Anteil daran hatten die extremen Regenfälle von Tief „Bernd“ Mitte Juli in…

Photo © Grobler Du Preez | Dreamstime.com

Südafrikas starker CO2-Fußabdruck könnte hinderlich werden

Eine Wiederholung des Chaos (oder des sogenannten 'Aufstands'), wie gemunkelt wurde, kam glücklicherweise nicht zustande. Der südafrikanische Polizeidienst ging jedoch kein Risiko ein und verschärfte die Sicherheit auf Polizeistationen, da sie einen "unmittelbaren Angriff" befürchteten. Soldaten der…

Westfalia Fruit erhält Carbon Trust-Zertifizierung

Der Carbon Trust ist ein Zusammenschluss von globalen Experten für den Klimawandel. Nach Rücksprache mit dieser Organisation gewährleistet Westfalia Fruit die Einhaltung der Best Practice für Kohlenstof…

Die aktuelle Lage für Erzeuger in Sizilien

Höllische Hitze, anders kann man die Situation in Sizilien in diesen Tagen nicht beschreiben. Und während ein großer Teil der Bevölkerung seinen Urlaub genießt, gibt es diejenigen, die weiterhin auf dem Land arbeiten, um die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln sicherzustellen. Archivfoto Die…

BayWa AG

Erste Pilotprojekte am Bodensee

BayWa bringt nachhaltiges Traversen-System in den Markt

Eine Neuentwicklung im Bereich des Hagelschutzes für Obst hat die BayWa auf dem Bodensee-Obstbautag (BOTT) in Langenargen-Oberdorf bei Tettnang vorgestellt. Das „Fruit Traverse System“ fungiert als Unterkonstruktion für Hagelschutzanlagen. Sie lässt sich aufgrund seiner Drahtstruktur flexibel an…

Sofort-Darlehen zur Beseitigung der Unwetterschäden

Landgard: Hilfsfonds für von Unwetter und Hochwasser betroffene Mitgliedsbetriebe in der derzeitigen Katastrophe

Die Landgard eG hat einen Hilfsfonds in Höhe von einer Million Euro eingerichtet, um besonders von Unwetter und Hochwasser betroffene Mitgliedsbetriebe zu unterstützen. Die…

Foto: Landvolk

Betroffene Verbände danken für Geld-, Futtermittelspenden, Maschinen und Hilfe

Hochwasser: Niedersachsens Landwirte packen mit an

Die Unwetter in West- und Süddeutschland Mitte Juli haben verheerende Schäden in vielen Ortschaften angerichtet – und tiefe Spuren bei den Betroffenen hinterlassen. Bei den Aufräumarbeiten werden die Bewohner vielerorts von den ansässigen Landwirten tatkräftig unterstützt, indem diese ihre…

Schwarz Gruppe und Aldi Nord ziehen Bilanz: Dreamstime

Immer mehr große Einzelhandelsketten setzen auf Nachhaltigkeit

Die Unternehmensgruppe ALDI Nord treibt die eigene Nachhaltigkeitsagenda konsequent voran, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Im aktuellen Zwischenbericht…

Vereinigte Hagel

9.000 ha Schäden und Überschwemmung im Westen Deutschlands

Verglichen mit den extremen Hochwasserschäden und dem Leid der Menschen in den Überschwemmungsgebieten erscheinen die Schäden durch Tief Bernd im Pflanzenbau eher nebensächlich. Dennoch müssen Betriebe, deren erste Sorge dem Hof und dem Wohl der gehaltenen Tiere galt, darüber hinaus Verluste bei ihren…

Schweizer Obstverband

Sturmtief trifft O&G-Branche hart

"Das Sturmtief 'Bernd' hat zahlreiche Obstanlagen in der Schweiz arg in Mitleidenschaft gezogen", schreibt der Schweizer Obstverband. Sie rufen bei Facebook zu Spenden für die besonders hart getroffenen Betriebe auf.  Nau.ch berichtet derweil, dass Schweizer Gemüse durch eine Verknappung teurer werden wird. Auch…

Die Wasserfußabdruck der Gewächshäuser von Almería ist bis zu 20-mal kleiner als der spanische landwirtschaftliche Durchschnitt

Drei Viertel der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt, aber weniger als 1% davon ist Süßwasser. Wasser ist daher eine knappe, aber lebensnotwendige Ressource. Daher muss es auch in Sektoren, in denen man auf seine Verwendung angewiesen ist, mit Sorgfalt behandelt werden. Die Landwirtschaft ist der…

© GV

Gartenbau-Versicherung rät dringend zur Elementarversicherung

Nach der Flut Verwüstung, Schlamm und Entsetzen

Verheerende Bilder von total zerstörten Ortschaften, Landstraßen und Brücken gehen seit Donnertag, den 15. Juli durch die Medien. Bereits seit Dienstag brachte ein Starkregengebiet insbesondere dem Westen Nordrhein-Westfalens und Rheinland-Pfalz Unmengen an Niederschlägen. Bäche und kleinere Flüsse…

Dreamstime

Hilfe und Anteilnahme für die Betroffenen des Unwetters

"Jetzt stehe ich auf meinem Salatfeld und das Wasser ist Knöchel hoch. Es ist klar, dass hier kein Salat mehr wachsen wird", sagt Biobauer Heinz Höneisen aus Andelfingen in…

Peter Durlet, Depa-Fruit:

"Unüberdachter Kirschenanbau ist zu 100% ruiniert"

Die enormen Regenmengen, die in den letzten Tagen in Belgien gefallen sind, hatten katastrophale Folgen für den Obst- und Gemüsesektor. Vor allem die Schäden an Kirschen und Freilandobst und -gemüse sind enorm. "Im belgischen Kernland für den Kirschenanbau hat es enorm viel geregnet. Alle nicht…

Reaktionen von Adriaan van Belzen (Daily Onions) und Loek Smets (P. Smets) auf Unwetter

Limburger Zwiebelexporteur findet sich plötzlich im Katastrophengebiet wieder

Der Standort von Daily Onions in Valkenburg, Limburg, ist normalerweise etwas anonym für den Rest des Zwiebel- und Gemüsehandels, aber diese Woche rückten die Unwetter die betroffene Stadt in Limburg ins Rampenlicht. "Wir befanden uns plötzlich inmitten des Katastrophengebiets. Die Königin kam zu uns vor…

Mörgeli Obstbau

Unwetter in der Schweiz und Deutschland:

Mörgeli: "Unsere gesamte Obstplantage wurde zerstört"

Betriebsleiter Markus Mörgeli vom Mörgeli Obstbau aus Aesch berichtet uns von einen Totalausfall seiner Ernte: "Letzten Dienstag ist bei uns die gesamte Obstplantage vom Sturm komplett zerstört geworden. Hier in der Schweiz haben wir leider nicht viele Möglichkeiten den Schaden zu kompensieren, weil…

Unwetter in der DACH-Region:

"Ernteausfälle, schlechte Qualitäten und massive Umsatzeinbußen aufgrund des Unwetters"

Mehr und mehr Obst- und Gemüseanbauer haben aufgrund des aktuellen Unwetters gravierende Ernteausfällen und Umsatzeinbußen zu beklagen. Für die von der Coronasituation sowieso schon gebeutelten Betriebe wird es zunehmend ernster. Christian Frey von Gemüsebau Frey teilte uns mit: "Dieses Wetter betrifft…

'Entwürfe der Kommission sind nicht umsetzbar'

Landvolk wirft EU Realitätsferne beim Klimaschutz vor

Das Landvolk Niedersachsen betrachtet die am 14. Juli von der EU-Kommission vorgestellten Entwürfe als nicht umsetzbar in Deutschland. Nach den Entwürfen „Fit for 55“ sollen…

Von den Plantagen in Ecuador bis nach Rungis in Frankreich

Erste “Zero Carbon” Ananas für Omer-Decugis &Cie

Omer-Decugis & Cie ist ein Experte für frisches und exotisches Obst sowie Gemüse. Jetzt hat das Unternehmen seine ersten "Zero Carbon" Ananas auf den Markt gebracht. Das heißt, die Ananas ist komplett CO2-neutral. Das liegt daran, dass der CO2-Ausstoß genau gemessen und kompensiert wird. Auf dem Weg von den…

Foto: Gartenbau-Versicherung VVaG

Ausnahmejahr mit Ausnahmeergebnis:

Gartenbau-Versicherung legt Geschäftsbericht 2020 vor

Die Gartenbau-Versicherung blickt für das Geschäftsjahr 2020 auf ein außergewöhnlich gutes Jahresergebnis zurück. Vor allem dank eines deutlichen Beitragswachstums und eher moderaten Schäden konnte sie einen Jahresüberschuss von 8,0 Mio. Euro für ihre Rücklagen erwirtschaften. Vorstandsvorsitzender…

Foto: © REWE Group

Rewe Group setzt mit Green Building­ und Aquaponik auf mehr Nachhaltigkeit

Klaus Wiens, Funktionsbereichsleiter Filialbau bei Rewe gab der hauseigenen Presseabteilung ein Interview über das neue Green Building-Konzept der Rewe Group. "Nachhaltigkeit entsteht eigentlich nur durchs Denken," so Wiens. Im weiteren Verlauf des Interviews äußert sich Wiens nicht nur über die…

Landwirtschaftlicher Informationsdienst

Unwetter in der Schweiz

"Es war wie ein Kanonenfeuer"

Die Hagelunwetter haben in der Landwirtschaft horrende Schäden verursacht. Viele Bäuerinnen und Bauern erlitten Totalausfälle, berichtet der Landwirtschaftliche Informationsdienst LID.  "Wir haben auch schon Hagel erlebt, aber nicht so – es war wie Kanonenfeuer", erzählt Stefan Krähenbühl vom Hof am Murtensee in Greng im Kanton Freiburg.…

Foto: Österreichische Hagelversicherung

Schwere Unwetter wüteten in der Steiermark und im Burgenland

Wien. Die Unwetter-Serie nimmt kein Ende. So wurden am späten Nachmittag und Abend des 1. Juli Agrarflächen in der Steiermark und im Burgenland durch Starkniederschläge in Kombination mit Hagel und Sturm gebietsweise schwer geschädigt, meldet die Österreichische Hagelversicherung. "Die Landwirtschaft…


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet