Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Klima

Schweizer Erzeuger verlassen sich auf Schutzabdeckung

Nachtfrostgefahr bei Erdbeeren und Strauchbeeren

Die milden Temperaturen ermöglichen erste Behandlungen der Erdbeeren und Strauchbeeren in der Schweiz. Nachtfrost sollte jedoch weiter im Auge behalten werden. Schutzabdeckung…

Jan Marc Schulz, SFI Rotterdam:

"Trotz abruptem Ende der chilenischen Traubensaison keine Verknappung auf dem europäischen Markt"

Die chilenische Traubensaison ist buchstäblich ins Wasser gefallen. "Für die Erzeuger ist es unglaublich traurig. Man hatte eine ideale Anbausaison, in der alles mitspielte, bis zum letzten Januarwochenende, wo die starken Regenfälle alles zerstörten", sagt Jan Marc Schulz von SFI Rotterdam rückblickend.…

Frostschäden in der Schweiz:

Bund soll Bauern helfen

Das Parlament will die Wein- und Obstbauern dabei unterstützen, sich gegen Wetterschäden an ihren Kulturen zu versichern. Es hat eine Motion überwiesen, die nach einem starken Frost im Frühling 2017…

Indien:

Unsaisonale Regenfälle verursachen große Verluste für Traubenproduzenten

Indien hatte am vergangenen Donnerstag mit unsaisonalen Regenfällen zu kämpfen, die den Traubenbauern in dieser Region erhebliche Verluste bescherten. Laut einem Exporteur sind diese unsaisonalen Regenfälle das Ergebnis von Umwelteinflüssen auf globaler Ebene und er schlägt vor, dass wir unsere…

Christina Manosis (Zeus Kiwi SA) zur laufenden Exportkampagne:

"Die Verkäufe für griechische Kiwis sind diese Saison ziemlich schnell"

Es war eine geschäftige Zeit für griechische Kiwi-Exporteure. Die Verkäufe liefen schneller als gewöhnlich, was bedeutet, dass die Exporteure anfangen müssen, das Tempo zu drosseln, um ein frühes Ende der Saison zu verhindern. Einem Exporteur zufolge haben sie im gleichen Zeitraum etwa 10% mehr verkauft…

Winter in der Plantage: Der Schein trügt

Anlagen der Obstland halten nur bedingt Winterschlaf

Zwischen letzter geernteter Frucht und erster Blüte liegt für den Laien ein scheinbar ruhiger Zeitraum in den Plantagen von Sachsenobst. Doch die Wahrnehmung trügt. Auch wenn sich die einzelnen Bäume aktuell in einer gewissen Winterruhe befinden, arbeiten die Obstbauern fast das ganze Jahr draußen in der…

Auch drei Großschäden mit Komplett-Zusammenbrüchen wurden gemeldet

Gartenbau-Versicherung meldet erhebliche Schneedruckschäden

Ein massiver Kälteeinbruch mit anhaltendem, starkem Schneefall sorgt seit dem ersten Februarwochenende für erhebliche Schäden an Gewächshäusern und Kulturen. In der ersten Woche wurden bei der Gartenbau-Versicherung bereits rund 300 Schneedruckschäden erfasst, wobei sich diese Zahl noch deutlich erhöhen…

Sachsenobst-Sonnenblumenkerne als Nahrungsquelle für heimische Vögel

Schnee und Eis erschweren Futtersuche

Sachsen friert. Während die Menschen über die Schneemassen und die Kälte stöhnen, weil das Auto beispielsweise nicht anspringt oder die Straßen verweht sind, verlieren unsere heimischen Vögel durch die aktuelle Wetterlage den unkomplizierten Zugang zu ihren Nahrungsquellen. Gerade jetzt ist es daher umso…

Fruchthändler versuchen extreme Wettersituation zu meistern

Heftiger Schneefall erschwert LKW-Verkehr: "Flockdown" in NRW

Der heftige Schneefall am vergangenen Wochenende hat entsprechend für Chaos im Fern- und Nahverkehr gesorgt. Auf den Autobahnen in Westfalen gilt noch bis heute um 12.00 Uhr ein Fahrverbot für Lastwagen über 7,5 Tonnen, berichten lokale Medien. Die Fruchthändler im Westen der Bundesrepublik versuchen die…

Aktuelle Wetterwarnung für Norddeutschland:

Gartenbau Versicherung warnt vor Schneedruckschäden

Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor großen Schneemassen, die am Wochenende teils unwetterartig über der Nordhälfte Deutschlands niedergehen können. Betroffen ist vermutlich ein breiter Streifen, der sich von Niedersachsen und dem Münsterland bis hin nach Brandenburg und Sachsen zieht. In…

Österreichische Hagelversicherung bringt Wissenschaft und Praxis zusammen

Pflanzenzüchtung als Antwort auf den Klimawandel

Bereits im kleinen Samenkorn ist das Wachstum der Pflanze vorgegeben und damit ein reicher Ertrag bei der Ernte. Zumindest unter normalen Bedingungen. Faktum ist aber: Die…

Schweizer Superfood liegt besonders im Trend

"Wir Sauerkrautproduzenten sind die einzigen, die sich über das schlechte Wetter freuen"

Schweizer Sauerkraut war besonders im Coronajahr beliebt und gilt auch als Superfood. Die Branche will Sauerkraut noch populärer machen, deswegen war letztes Jahr ein…

Colruyt, Carrefour und Aldi über Lieferprobleme aus Spanien

"Es ist derzeit eine Herausforderung, genug Gemüse zu bekommen"

In den letzten Wochen hatte Spanien mit extremem Winterwetter zu kämpfen. Ein Sturm sorgte für noch nie dagewesene niedrige Temperaturen und in einigen Gebieten des Landes ist viel Schnee gefallen. Dies hat die Produktion von verschiedenen Gemüsesorten unterbrochen und für bestimmte Produkte zu Engpässen…

Ginés Navarro, Agridemur (Spanien):

"Das Angebot an spanischem Salat wird wahrscheinlich den ganzen Januar über begrenzt bleiben"

Die Regenfälle, niedrigen Temperaturen und Fröste der letzten Woche in Murcia haben das Angebot begrenzt und die Preise für Salat und Blattgemüse erhöht. „Wir haben das Jahr mit Temperaturen begonnen, die niedriger waren als in Finnland“, sagt Ginés Navarro von der Verkaufsabteilung der murcianischen Firma…

Wetterextreme erschweren Erntesituation am spanischen Standort der BEHR AG

"Knappe Versorgungslage bei Eissalat und Mini-Romana"

Die Wetterkapriolen setzen dem Obst- und Gemüseanbau in Spanien derzeit extrem zu. Heftiger Schneefall, Frost und Starkregen gefährdet auch die zweite Saisonhälfte auf den spanischen Feldern des deutschen Gemüsekonzerns BEHR AG in der nördlichen Region Murcia. Vor allem bei Eissalat sowie Mini-Romana…

Schätzung der zweiten Ernte:

Große Hoffnungen für die Hex River Crimson Ernte

Der starke Regen in der vergangenen Woche in der Nordkap-Region hat die Schätzung für die Orange-River-Region um zwei bis drei Millionen 4,5-kg-Äquivalentkartons reduziert. Damit sinkt die Gesamtzahl der Tafeltrauben-Exporte aus Südafrika für die Saison 2020/21 auf 61,7 bis 67,1 Millionen 4,5-kg-Kartons,…

Mercamadrid will zurück zur Normalität und reaktiviert allmählich den Obst- und Gemüsetransport

"Wir wussten, dass es schneien würde, aber damit hat keiner gerechnet"

Mercamadrid, der zweitgrößte Großmarkt der Welt und der größte in Europa, erholt sich allmählich. Von Samstag bis Montag musste der Markt wegen des Sturms Filomena schließen, da der Sturm den zentralen Nordosten der Halbinsel, einschließlich der Hauptstadt, mit Schnee bedeckt hatte. Nach und nach nehmen…

Thomas Stütz, Früchte Braun GmbH:

"Selbst wenn das Wetter in Spanien wieder besser wird, werden wir die Nachwehen noch eine Weile spüren"

Der plötzlich Wintereinbruch in Spanien wirkt sich aktuell weitreichend auf den europäischen Markt aus. Bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt leiden Gemüsebauern derzeit und das bedeutet auch in Deutschland Probleme beim Nachschub. „In Spanien herrscht derzeit etwas Chaos“, erzählt Thomas Stütz…

Produkt für den einheimischen Markt erfüllt nicht die Exportvorgaben

"Ägpyten wird die Lücken auf dem Gemüsemarkt in Spanien nicht füllen können"

Durch die Engpässe von spanischem Gemüse sind die Preise für Gurken, Blumenkohl und Zucchini stark gestiegen. Die Händler sind auf der Suche nach einer Lösung, aber auch…

Corne van de Klundert, Origin Fruit Direct:

"Verspätete Schiffe und Regenfälle schaffen neue Herausforderungen für Südafrikas Traubensaison"

Nachdem die erste Ernte namibischer und südafrikanischer Trauben sehr schleppend startete, stehen die europäischen Importeure nun vor neuen Herausforderungen. "Es gibt jetzt…

Henk Vlaeminck, Van Dijk Foods Belgien

"Winterwetter in Spanien verursacht extrem hohe Gemüsepreise"

"Obwohl Weihnachten anders verlaufen ist als in anderen Jahren, können wir uns nicht beklagen", sagt Henk Vlaeminck von Van Dijk Foods Belgien. "Wir hatten einen schönen Abverkauf zu den Feiertagen. Einige Produkte schnitten besser ab als andere. Weil es weniger Partys gab, haben wir weniger…

Südafrika:

Starke Regenfälle beschädigen die Tafeltraubenernte am Orange River

Starke Regenfälle am Nordkap - an manchen Orten über 100 mm in  zwei Tagen - haben die Herzen der meisten in dieser trockenen Gegend erfreut, aber für die Tafeltraubenproduzenten in der Orange River Region kam der Regen zu einem ungünstigen Zeitpunkt, da ein Drittel der Tafeltraubenernte noch aussteht. Die…

Thomas Bos, Thomasol:

"Preise für spanisches Gewächshaus- und Freilandgemüse explodieren aufgrund der Kaltfront"

Die Kaltfront, die in Italien herrscht, ist nun auch nach Spanien gezogen und verursacht plötzliche Engpässe im spanischen Gemüsesektor. "Wir haben Nächte um den Gefrierpunkt hier in Alicante und um 2-3 Grad in Almeria. Dann kommt die Produktion sofort zum Stillstand", beobachtet Thomas Bos von Thomasol,…

Betroffen sind Artischocken, Blattgemüse, Zucchinis, Brokkoli und Blumenkohl

Die spanischen Erträge fallen wegen des Frosts in Murcia in den kommenden Wochen kleiner aus

Zu Beginn des neuen Jahres sind die Temperaturen in großen Teilen Spaniens dramatisch gesunken. Voraussichtlich wird es noch die ganze Woche so kalt bleiben. Seit dem frühen Montagmorgen gibt es in Murcia und im Süden von Alicante Frost, wovon unter anderem Gemüsesorten wie Artischocken, Blattgemüse,…

Verschiedene Aktionen rund um die vegane Welt

BE CLIMATE unterstützt den Veganuary 2021

Neues Jahr, neue Möglichkeiten: Mit der Unterstützung des Veganuary setzt BE CLIMATE ein weiteres Zeichen für den Klimaschutz und macht auf die Vorteile einer veganen…


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet