Vereinigte Hagel

9.000 ha Schäden und Überschwemmung im Westen Deutschlands

Verglichen mit den extremen Hochwasserschäden und dem Leid der Menschen in den Überschwemmungsgebieten erscheinen die Schäden durch Tief Bernd im Pflanzenbau eher nebensächlich. Dennoch müssen Betriebe, deren erste Sorge dem Hof und dem Wohl der gehaltenen Tiere galt, darüber hinaus Verluste bei ihren…

Schweizer Obstverband

Sturmtief trifft O&G-Branche hart

"Das Sturmtief 'Bernd' hat zahlreiche Obstanlagen in der Schweiz arg in Mitleidenschaft gezogen", schreibt der Schweizer Obstverband. Sie rufen bei Facebook zu Spenden für die besonders hart getroffenen Betriebe auf.  Nau.ch berichtet derweil, dass Schweizer Gemüse durch eine Verknappung teurer werden wird. Auch…

Die Wasserfußabdruck der Gewächshäuser von Almería ist bis zu 20-mal kleiner als der spanische landwirtschaftliche Durchschnitt

Drei Viertel der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt, aber weniger als 1% davon ist Süßwasser. Wasser ist daher eine knappe, aber lebensnotwendige Ressource. Daher muss es auch in Sektoren, in denen man auf seine Verwendung angewiesen ist, mit Sorgfalt behandelt werden. Die Landwirtschaft ist der…

© GV

Gartenbau-Versicherung rät dringend zur Elementarversicherung

Nach der Flut Verwüstung, Schlamm und Entsetzen

Verheerende Bilder von total zerstörten Ortschaften, Landstraßen und Brücken gehen seit Donnertag, den 15. Juli durch die Medien. Bereits seit Dienstag brachte ein Starkregengebiet insbesondere dem Westen Nordrhein-Westfalens und Rheinland-Pfalz Unmengen an Niederschlägen. Bäche und kleinere Flüsse…

Dreamstime

Hilfe und Anteilnahme für die Betroffenen des Unwetters

"Jetzt stehe ich auf meinem Salatfeld und das Wasser ist Knöchel hoch. Es ist klar, dass hier kein Salat mehr wachsen wird", sagt Biobauer Heinz Höneisen aus Andelfingen in…

Peter Durlet, Depa-Fruit:

"Unüberdachter Kirschenanbau ist zu 100% ruiniert"

Die enormen Regenmengen, die in den letzten Tagen in Belgien gefallen sind, hatten katastrophale Folgen für den Obst- und Gemüsesektor. Vor allem die Schäden an Kirschen und Freilandobst und -gemüse sind enorm. "Im belgischen Kernland für den Kirschenanbau hat es enorm viel geregnet. Alle nicht…

Reaktionen von Adriaan van Belzen (Daily Onions) und Loek Smets (P. Smets) auf Unwetter

Limburger Zwiebelexporteur findet sich plötzlich im Katastrophengebiet wieder

Der Standort von Daily Onions in Valkenburg, Limburg, ist normalerweise etwas anonym für den Rest des Zwiebel- und Gemüsehandels, aber diese Woche rückten die Unwetter die betroffene Stadt in Limburg ins Rampenlicht. "Wir befanden uns plötzlich inmitten des Katastrophengebiets. Die Königin kam zu uns vor…

Mörgeli Obstbau

Unwetter in der Schweiz und Deutschland:

Mörgeli: "Unsere gesamte Obstplantage wurde zerstört"

Betriebsleiter Markus Mörgeli vom Mörgeli Obstbau aus Aesch berichtet uns von einen Totalausfall seiner Ernte: "Letzten Dienstag ist bei uns die gesamte Obstplantage vom Sturm komplett zerstört geworden. Hier in der Schweiz haben wir leider nicht viele Möglichkeiten den Schaden zu kompensieren, weil…

Unwetter in der DACH-Region:

"Ernteausfälle, schlechte Qualitäten und massive Umsatzeinbußen aufgrund des Unwetters"

Mehr und mehr Obst- und Gemüseanbauer haben aufgrund des aktuellen Unwetters gravierende Ernteausfällen und Umsatzeinbußen zu beklagen. Für die von der Coronasituation sowieso schon gebeutelten Betriebe wird es zunehmend ernster. Christian Frey von Gemüsebau Frey teilte uns mit: "Dieses Wetter betrifft…

'Entwürfe der Kommission sind nicht umsetzbar'

Landvolk wirft EU Realitätsferne beim Klimaschutz vor

Das Landvolk Niedersachsen betrachtet die am 14. Juli von der EU-Kommission vorgestellten Entwürfe als nicht umsetzbar in Deutschland. Nach den Entwürfen „Fit for 55“ sollen…

Von den Plantagen in Ecuador bis nach Rungis in Frankreich

Erste “Zero Carbon” Ananas für Omer-Decugis &Cie

Omer-Decugis & Cie ist ein Experte für frisches und exotisches Obst sowie Gemüse. Jetzt hat das Unternehmen seine ersten "Zero Carbon" Ananas auf den Markt gebracht. Das heißt, die Ananas ist komplett CO2-neutral. Das liegt daran, dass der CO2-Ausstoß genau gemessen und kompensiert wird. Auf dem Weg von den…

Foto: Gartenbau-Versicherung VVaG

Ausnahmejahr mit Ausnahmeergebnis:

Gartenbau-Versicherung legt Geschäftsbericht 2020 vor

Die Gartenbau-Versicherung blickt für das Geschäftsjahr 2020 auf ein außergewöhnlich gutes Jahresergebnis zurück. Vor allem dank eines deutlichen Beitragswachstums und eher moderaten Schäden konnte sie einen Jahresüberschuss von 8,0 Mio. Euro für ihre Rücklagen erwirtschaften. Vorstandsvorsitzender…

Foto: © REWE Group

Rewe Group setzt mit Green Building­ und Aquaponik auf mehr Nachhaltigkeit

Klaus Wiens, Funktionsbereichsleiter Filialbau bei Rewe gab der hauseigenen Presseabteilung ein Interview über das neue Green Building-Konzept der Rewe Group. "Nachhaltigkeit entsteht eigentlich nur durchs Denken," so Wiens. Im weiteren Verlauf des Interviews äußert sich Wiens nicht nur über die…

Landwirtschaftlicher Informationsdienst

Unwetter in der Schweiz

"Es war wie ein Kanonenfeuer"

Die Hagelunwetter haben in der Landwirtschaft horrende Schäden verursacht. Viele Bäuerinnen und Bauern erlitten Totalausfälle, berichtet der Landwirtschaftliche Informationsdienst LID.  "Wir haben auch schon Hagel erlebt, aber nicht so – es war wie Kanonenfeuer", erzählt Stefan Krähenbühl vom Hof am Murtensee in Greng im Kanton Freiburg.…

Foto: Österreichische Hagelversicherung

Schwere Unwetter wüteten in der Steiermark und im Burgenland

Wien. Die Unwetter-Serie nimmt kein Ende. So wurden am späten Nachmittag und Abend des 1. Juli Agrarflächen in der Steiermark und im Burgenland durch Starkniederschläge in Kombination mit Hagel und Sturm gebietsweise schwer geschädigt, meldet die Österreichische Hagelversicherung. "Die Landwirtschaft…

Schweizer Erzeuger kämpfen mit dem Wetter

Die Erntearbeiten sind aufgrund der nassen Böden erschwert. Die Qualitäten sind gut und die Umstellung auf neuerntige Ware wird bei allen Linien vollzogen, so Swisspatat. In vielen Teilen der Schweiz hat es in den letzten Wochen stark geregnet, und die nassen Böden verhindern oder erschweren die…

Vereinigte Hagel: Dreamstime

Rund 66.000 ha geschädigt – 23 Mio. Euro Schaden

Vermeldete die Vereinigte Hagel vor wenigen Tagen noch 30.000 Hektar geschädigte Fläche, hat sich dieser Wert innerhalb weniger Tage mehr als verdoppelt. Gut 66.000 Hektar…

Foto: © GV

Anhaltende Unwetterlage bringt Gartenbau Millionenschäden

Mit "Hitze, Blitze und Tropennächten" überschrieb der Deutsche Wetterdienst (DWD) das Wochenende vom 19. und 20. Juni. Hitze und Tropennächte gingen am Montag, den 21. Juni in weiten Teilen Deutschlands zu Ende, was blieb ist eine stabile Gewitterlage – insbesondere über der Südhälfte Deutschlands. Erst…

Foto: Coop Genossenschaft

Fortschrittsbericht Nachhaltigkeit der Coop-Gruppe 2020

Coop veröffentlicht ersten digitalen Fortschrittsbericht Nachhaltigkeit

Coop ist bei ihren Nachhaltigkeitszielen auf Kurs und hat sich auch für die kommenden Jahre hohe Ziele im Bereich der nachhaltigen Produkte, des Umwelt- und Klimaschutzes sowie des gesellschaftlichen Engagements gesetzt. Mit dem ersten digitalen Fortschrittsbericht informiert Coop detailliert über den…

Brambles

Experte für Supply-Chain-Lösungen senkt seine Netto-CO2-Emissionen auf Null

Brambles wird ein klimaneutrales Unternehmen

Brambles, das weltweit in 60 Ländern mit der Marke CHEP vertretene Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, hat einen wichtigen Schritt zum Erreichen seiner Nachhaltigkeitsziele 2025 erreicht: die CO2-Neutralität in allen eigenen Betriebsabläufen. Das ambitionierte Nachhaltigkeitsprogramm zielt darauf ab,…

Foto: Ariane Murid

Gewinner in der Kategorie "Brand Innovation and New Business Models"

German Brand Award für meteosol®

meteosol® ist die Marke für Wetterdaten und Wetterprognosen, die gemeinsam von der VEREINIGTEN HAGEL und Jörg Kachelmann entwickelt wurde. Eine lokal punktuelle Wettervorhersage wird angesichts der zunehmenden Wetterkapriolen immer wichtiger – für Privatleute, Unternehmen und die Landwirtschaft. Für letztere ist sie ein…

©ZAMG

Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG):

Juni 2021 ist einer der wärmsten der Messgeschichte

Der Juni 2021 wird mit großer Wahrscheinlichkeit einer der zehn wärmsten Juni-Monate der Messgeschichte, wie eine erste Zwischenbilanz der ZAMG zeigt. "Berücksichtigt man den Prognosetrend für den restlichen Monat, erreicht der Juni 2021 ziemlich sicher einen Platz unter den zehn wärmsten Junis der…

Österreichische Hagelversicherung VVaG

Noch nie dagewesenes Hagelereignis hinterlässt in Oberösterreichs Landwirtschaft eine Katastrophe

"Ein einzelnes Schadensereignis wie noch nie in der Geschichte der Österreichischen Hagelversicherung! Innerhalb von 24 Stunden entstand in der Landwirtschaft in…

Dreamstime

Raiffeisenverband zieht Bilanz

Mit einer erweiterten Wertschöpfung von 1,4 Mrd. Euro zeigt sich das Raiffeisen-Genossenschaftswesen im Geschäftsjahr 2020 trotz Covid-19-Pandemie ungebrochen stark und leistungsfähig. Das wurde bei…

Foto: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG

Einsatz von Rezyklat:

Schwarz Gruppe erweitert Ziele der Plastikstrategie REset Plastic

Die Schwarz Gruppe erweitert die Ziele ihrer Plastikstrategie REset Plastic und will bis 2025 durchschnittlich 20 Prozent Rezyklat in den Eigenmarkenverpackungen ihrer Handelssparten Lidl und Kaufland einsetzen. Bereits seit 2018 verfolgt die Unternehmensgruppe die Ziele, den Plastikverbrauch bis 2025 um…

Jennifer Heer von SanLucar:

"Wir sind immer auf der Suche nach umweltfreundlichen Alternativen"

Der Kälteeinbruch und das Regenwetter der letzten Wochen erschwerten die neben der von Corona sowieso schon beeinträchtigten Trauben- und Steinfruchternte in Italien und Spanien. FreshPlaza hat mit Jennifer Heer von SanLucar über den aktuellen Stand ihrer Produktion gesprochen. Foto: SanLucar Steigende…

HDE-Handlungsprinzipien: Dreamstime

Handelsunternehmen unterzeichnen gemeinsames Leitbild für verantwortliches Handeln

Mit der Unterzeichnung einheitlicher Handlungsprinzipien bekennt sich der deutsche Einzelhandel zu verantwortlichem, nachhaltigem Handeln. In fünf Leitprinzipien definiert der…

Mit dem Einkauf Gutes tun: Blüh­­endes Öster­­reich

Blühendes Österreich ist die Naturschutz- und Regionalitäts-Initiative von BILLA und PENNY, die sich für den Erhalt selten gewordener Natur- und Kulturlandschaften und für die…

Zum Weltumwelttag: Klimaneutralität erfordert transparente Kennzeichnung

Zum Weltumwelttag am 5. Juni unterstreicht ClimatePartner die Bedeutung von Transparenz bei der Kennzeichnung von klimaneutralen Produkten. Genau das bietet das Label…

Lidl Österreich

Lose, nachwachsend, kompostierbar

Lidl Österreich: Nachhaltigere Verpackungen für Obst & Gemüse

Lidl Österreich stellt bei allen heimischen Bio-Obst- und -Gemüsesorten der Eigenmarke „Ein gutes Stück Heimat“ auf nachhaltigere Verpackungen um. Über 40 Artikel werden mit August 2021 nur noch lose, aus nachwachsenden Rohstoffen oder kompostierbaren Materialien verpackt sein. Verpackungen sind wichtig.…

Pünktlich zur Europäischen Grünen Woche:

"Null-Verschmutzungs-Äpfel“ von Eosta (knappe 30 Jahre zu früh)!

Die Europäische Grüne Woche, die am Montag begann, widmet sich diesmal dem Thema "Null Schadstoffe". Das Thema ist bereits im Grünen Deal der Europäischen Kommission verankert…

Frostschutzventilatoren retten Obstgarten

Zwischen Mitte März und Mitte April gab es in Agro di Faenza (RA) in der Emilia Romagna 20 aufeinanderfolgende Tage mit strengem Frost. Das ist seit Jahrzehnten nicht mehr passiert, und viele Obstgärten wurden ruiniert, außer unserem", sagt Massimo Fiorentini von Firleo. Aprikosen im Obstgarten der Firma…

Nach Frostschäden wieder schwer getroffen

Hagelschäden an steirischen Salat- und Krautanlagen

Die ersten Hagelunwetter im heurigen Jahr haben am Sonntag die steirischen Bezirke Graz-Umgebung und Südoststeiermark getroffen. Demnach sind knapp 1.000 Hektar betroffen, der…

Dänischer Ezeuger Kristian Krogh zur aktuellen Witterung

"Wir sind richtig froh, dass der Nachtfrost aufgehört hat"

Der gewohnte Arbeitsturnus im Sotteruper Obst- und Gemüsebetrieb „Kroghs Grønt“ im Süden Dänemarks wird zwangsläufig verändert. Normalerweise würden sich in den kommenden…

"Derzeitige Witterung ist nicht so, dass sie Schaden anrichtet"

Erste Freiland-Erdbeeren in Rheinland-Pfalz

Erdbeerfreunde können mittlerweile die ersten Früchte aus dem Freiland-Anbau aus dem südlichen Rheinland-Pfalz kaufen. Der überwiegende Teil komme zwar noch aus geschütztem…

Staatshilfen wegen Frostschäden:

Thüringer Obstbauern kritisch

Thüringer Obst- und Weinbaubetriebe spüren weiterhin die Auswirkungen des Spätfrosts im Frühjahr 2020. Betroffene Unternehmen wie etwa Fahner Obstbau in Gierstädt bei Erfurt kritisieren das…

Hoffnung bei bayerischen Obst- und Gemüsebauern

Kältester April seit 30 Jahren

"Dieses Jahr haben wir die Eisheiligen schon hinter uns." Das ist der Gedanke, der vielen in Bayern momentan durch den Kopf schießt. Der kälteste April seit 30 Jahren ist gerade erst überstanden. Je…

"Minustemperaturen haben bereits Schäden an Kirschbäumen angerichtet"

Kühle Witterung macht sächsischen Obst- und Gemüsebauern zu schaffen

Die Polarluft im April zog nicht ganz spurlos am Sachsen-Obst vorbei. Leiden mussten besonders die Süß- und Sauerkirschen. Die haben dieses Jahr nämlich schon dreifach auf die…

"Fränkisches Anbaugebiet glücklicherweise bislang glimpflich davongekommen"

Vereinigte Hagel meldet Frostschäden in Bayern

Den April über traten im ganzen süddeutschen Raum Frostnächte mit Tiefsttemperaturen von bis zu -7°C auf. Neben Baden-Württemberg war auch Bayern getroffen. Rund 5,5 Millionen…


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet