BASG/Nunhems veröffentlicht ersten Teil einer Video-Trilogie:

Energieeffizienter Gurkenanbau mit LED-Beleuchtung

In der ersten Folge einer Trilogie berichtet BASF/Nunhems über den Aufbau des Versuchs und geibt einen ersten Eindruck von der Auftaktveranstaltung. Wie können wir das ganze Jahr über Gurken in guter Qualität energieeffizienter anbauen? Projektleiter Frank Huijs vom Botany-Forschungszentrum und Erik Stappers vom Lichtexperten Signify klären auf.

Während des Versuchs testet man drei verschiedene Gurkensorten unter unterschiedlichen Beleuchtungsbedingungen, um herauszufinden, wie man so viel Energie wie möglich sparen kann. Wie viel Energie gelangt in das Gewächshaus? Wohin fließt diese Energie? Und welche Belichtungsintensitäten werden verwendet?



Quelle: BASF/Nunhems


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet