Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Spar Österreich:

Demeter-Sauerkraut vom ältesten Bio-Betrieb Österreichs

Der Wurzerhof nahe St. Veit ist der älteste Bio-Betrieb Österreichs und wird seit 1927 biologisch-dynamisch nach Demeter-Prinzipien bearbeitet. Damit ist der Wurzerhof auch Vorreiter für eine nachhaltige Landwirtschaft. Neben der Erzeugung von Fleisch- und Getreideprodukten wird am Wurzerhof auch Gemüse, wie zum Beispiel Weißkraut, angebaut. „Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft mit dem Wurzerhof noch vertiefen konnten und zusätzlich zur Heumilch und Bröseltopfen aus bio-dynamischer Landwirtschaft, fortan auch Sauerkraut anbieten können“, so Paul Bacher, Geschäftsführer für SPAR Kärnten und Osttirol.

Michaela und Marion vom Wurzerhof. © SPAR/gleissfoto

Mit viel Liebe, Leidenschaft und altüberbrachtem Wissen entstehen am Wurzerhof bei St. Veit an der Glan seit bald 100 Jahren natürlichste Lebensmittel. „Unsere bio-dynamische Landwirtschaft ermöglicht höchste Ernährungsqualität, die unseren Menschen am Hof zugutekommt, aber auch den Kundinnen und Kunden unserer Produkte“, weiß Geschäftsführer Dr. Holger Remer, „darüber hinaus sind die Landwirtschaft und der Gartenbau Ausbildungsstätten für unsere Anlehrlinge.“

Neben der Direktvermarktung der Demeter-Produkte setzt der Wurzerhof seit gut einem Jahr auf die Partnerschaft mit SPAR Kärnten. Zusätzlich zu hochwertigen Molkereiprodukten im Mehrweg-Glas ist bei EUROSPAR und INTERSPAR in Kärnten ab sofort bio-dynamisches Demeter-Sauerkraut zu finden. Paul Bacher: „Die Partnerschaft mit dem Wurzerhof ist uns ein großes Anliegen, weil wir beide ein gemeinsames Ziel verfolgen: den Erhalt der Vielfalt und die Stärkung der regionalen Produkte und der Kärntner Landwirtschaft. Der Wurzerhof lebt Biodiversität und sorgt mit Fokus auf die Entwicklung von Pflanzen, Tieren und Menschen auch für die bunte Vielfalt unserer Lebensmittel in Kärnten. Wir freuen uns sehr, ein weiteres Produkt in unser regionales Sortiment aufnehmen zu können.“

Demeter – Bio in Premium Qualität
Demeter ist der älteste und der einzige weltumspannende Bio-Anbauverband und geht auf den Österreicher Rudolf Steiner zurück. Die Art der Landwirtschaft und die Produkte werden auch als „bio-dynamisch“ bezeichnet. Demeter Bauern verpflichten sich zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaftsweise, die über die EU-Bio-Verordnung hinausgeht. Das Tierfutter ist so beispielsweise zu 100 Prozent bio und muss zu 50 Prozent vom eigenen Hof stammen, ein Enthornen der Tiere ist nicht erlaubt und zum Düngen setzen die Betriebe biologisch-dynamische Präparate aus Kräutern, Mineralien und Kuhmist ein. Durch die Ausweitung des Angebots an Produkten aus Demeter-Landwirtschaft leistet SPAR einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität, deren Erhalt ein Bestandteil des SPAR-Schwerpunkts „Gemeinsam die Vielfalt retten“ ist.

Von do fia di – A Kärntner bin i
Seit der Gründung arbeitet SPAR auf Augenhöhe mit landwirtschaftlichen Partnern an qualitätsvollen Produkten und der nachhaltigen Bewirtschaftung Österreichs. So werden seit Jahren aktiv heimische Erzeugerbetriebe gesucht, um das Sortiment mit traditionellen Spezialitäten und regionalen Köstlichkeiten zu ergänzen. Paul Bacher: „Immer mehr Kärntnerinnen und Kärntner schätzen diese Rückbesinnung auf traditionelle Werte und genießen, was in ihrer Region für sie geerntet, produziert und an SPAR geliefert wird. Mit den bio-dynamischen Demeter-Produkten vom Wurzerhof haben wir außergewöhnliche Produkte in unserem Sortiment, die für die Verbindung von Tradition und Trend stehen und beweisen, wie vielfältig und besonders unsere Region ist.“

Das hervorragende Sauerkraut aus bio-dynamischer Landwirtschaft vom Wurzerhof gibt es bei EUROSPAR und INTERSPAR in ganz Kärnten und ist in der 500-Gramm-Packung um 1,99 Euro erhältlich.

Weitere Informationen:
https://www.spar.at/nachhaltigkeit/produkte/vielfalt 
https://wurzerhof.at/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet