Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Knoblauchmengen in Ägypten fallen um 50 Prozent

Die Knoblauchsaison in Ägypten wird einen Mengenrückgang von bis zu 50 Prozent verzeichnen. Laut Anthony Mina, CEO von E2M, ist dieser Rückgang normal und folgt dem Zyklus sinkender Mengen, der alle zwei Jahre auftritt.

Anthony Mina erklärt: "Januar und Februar sind die wettermäßig kritischsten Monate für die Knoblauchproduktion in Ägypten. Bislang sind die Bedingungen optimal und wir erwarten eine gute Qualität. Nach zwei Jahren übermäßiger Produktion werden die Mengen in diesem Jahr jedoch zurückgehen, da viele Erzeuger Verluste erlitten und ihre Anbauflächen reduziert haben." Dem Erzeuger zufolge trägt auch die politische Lage in Osteuropa zu diesem Rückgang bei.

E2M hat sich auf diesen Angebotsrückgang eingestellt, indem es seine eigenen Kulturen anpflanzt. Anthony fügt hinzu: "Als wir 2015 mit dem Knoblauchexport begannen, kauften wir von Packstationen und später direkt von den Erzeugern. Heute haben wir unseren eigenen Knoblauchanbau, um unsere Mengen zu kontrollieren und eine gleichmäßige Versorgung zu gewährleisten." Im Jahr 2015 exportierte das Unternehmen seinen ersten Container Knoblauch nach Melbourne, Australien. Seitdem ist es in Australien, Kanada, den USA und Taiwan präsent, wo E2M der führende Knoblauchexporteur ist.

Der Hersteller steuert sein Angebot auch durch Investitionen in Ausrüstung: "Wir haben die erste Sortiermaschine für Knoblauch in Ägypten erworben und diese Maschinen sogar importiert, um sie an andere Exporteure in Ägypten weiterzuverkaufen. Unser Geschäft basiert auf Qualität und dem Angebot der richtigen Größen für unseren Markt, nicht auf Quantität."

E2M bietet weitere Produkte wie Zitrusfrüchte, Granatäpfel, Zwiebeln, Kartoffeln, Trauben, Erdbeeren, Datteln usw. an.

"Was unser Knoblauchgeschäft betrifft, so werden wir weiterhin unsere Verträge in den Ländern erfüllen, in denen wir bereits vertreten sind, und wir planen, weitere Märkte in Europa und Afrika zu erschließen. Wir haben für jeden Markt die passenden Größen, sowohl bei den roten als auch bei den weißen Knoblauchsorten", sagt Anthony abschließend.

Weitere Informationen:
Mina Anthony
E2M
Tel: +201271227787
E-Mail: m.anthony@e2m-eg.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet