KIKU: Startschuss für Neuigkeiten und international Club Meetings im Rahmen der Interpoma 2022

Clubsorten KIKU, ISAAQ und Crimson Snow im Vordergrund

Im Team KIKU Variety Management herrscht große Vorfreude auf die 12. Teilnahme an der Interpoma. Nach dem virtuellen Auftritt 2020, darf KIKU endlich wieder im realen Messestand seine Besucher begrüßen. Die Bozner Messe, die sich rund um den Apfel dreht, ist für KIKU der ideale Standort um die neue Sorte Alnova® zu lancieren, und die redaktionelle Neuheit des Unternehmens zu präsentieren, das „KIKU MAGAZINE“; auch um nach langer Zeit wieder persönlich, Partner, Züchter, Baumschuler und Journalisten zu treffen.

„Partner aus der ganzen Welt endlich wieder bei uns zu Hause willkommen heißen zu dürfen, erfüllt uns mit Freude und Stolz,“ so Jürgen Braun, Geschäftsführer von KIKU Apple. „Zusätzlich zu den Treffen am rundum erneuerten Messestand in Sachen Standort, Erscheinungsbild und Ausstellungskonzept finden drei Meetings
statt: eines für jede von KIKU Variety Management verwaltete Clubsorte, KIKU®, ISAAQ® und Crimson Snow®."


KIKU-Chef Jürgen Braun

„Nach dem 30-jährigen Jubiläum von KIKU im Jahre 2020", so Jürgen Braun weiter, "haben wir uns entschieden, unseren Apfel in Kombination mit Rezepten und Sport wieder in den Vordergrund zu stellen, auch in Zusammenarbeit mit Sterneköchen und lokalen Sportlern. Außerdem wollen wir das 30-jährige Jubiläum nachfeiern, es fand ja 2020 aufgrund der Pandemie nur in kleinem Rahmen statt. Da darf der KIKU Apple Gin der preisegekrönten Distillerei Roner nicht fehlen, und jeder Messebesucher erhält eine Mini-Flasche KIKU Apple Gin. Neu auch die englische Ausgabe der Biografie von Luis Braun (r), die pünktlich zur Interpoma erscheinen wird, nachdem die deutsche Version bereits im Juli bei einer Buchvorstellung präsentiert wurde. Luis Braun ist der Firmengründer sowie Entdecker jener Fuji-Sorte, dessen Bäume heute in mehr als 30 Ländern angebaut werden und dessen Früchte in mehr als 50 Märkten unter der weltweit
geschützten Marke KIKU® erhältlich sind.“

Während außerhalb des Messegeländes der Schwerpunkt auf die internationalen Meetings liegen wird, werden am Messestand D24-22 alle Scheinwerfer auf Alnova® gerichtet sein - der Neuigkeit im Hause KIKU.

Apfelinnovationen
Seit vielen Jahren erfolgreich an verschiedenen Standorten getestet, werden ab 2023 Bäumchen dieses frühreifen Pinova „KI2586“ erhältlich sein, dessen Früchte in Zukunft frei als Pinova verkauft werden können, es ist also keine keine Clubsorte. Die Ernte erfolgt ca. 2-3 Wochen vor Pinova, wenige Tage nach Beginn der Gala-Ernte, mit 2-3 Pflückvorgängen statt der 5 von Pinova. Das macht die neue Sorte weniger anfällig für Gloeosporium und damit nachhaltiger. Knackig und saftig wie Pinova, hat Alnova eine sehr gute Lagerfähigkeit, gutes Shelf life und eine bessere Ausfärbung als Pinova. „Alnova® ist der einzige Apfel, den wir auf der Messe verkosten werden. Das würzige Aroma, seinen ausgezeichneten süß-säuerlichen Geschmack, seine Knackigkeit und Saftigkeit hat der Apfel bereits frisch vom Baum,“ erklärt Jürgen Braun.

„Alle unsere Clubäpfel werden auf der von Interpoma organisierten Sorten-Ausstellung zu sehen sein, insbesondere ISAAQ® in Zusammenarbeit mit Melinda und Crimson Snow® in Zusammenarbeit mit VOG. Unser Stand wird in drei Bereiche unterteilt sein: ein Bereich ist unseren 3 Clubsorten ISAAQ®, Crimson Snow® und natürlich KIKU® gewidmet; ein zweiter Teil unseren Commodities; eine ganze Seite des Standes ist für die Präsentation von Alnova® reserviert. Die Website von Alnova in drei Sprachen und die Instagram-Seite werden zeitglich zur Messe online gehen.“

KIKU Apple Magazin
Zu guter Letzt wird in den drei Messetagen in Bozen das KIKU MAGAZIN verteilt, die erste Ausgabe des von KIKU Apple produzierten Magazins. 76 Seiten Geschichte des Südtiroler Unternehmens, das seit 30 Jahren innovative und hochwertige Apfelsorten entwickelt und produziert. Das Magazin, welches in drei Sprachen erscheint (Italienisch, Deutsch und Englisch), präsentiert KIKUs Apfelsorten und Produkte, erzählt Geschichten und Kuriositäten. Kurz gesagt, ein vollständiges Eintauchen in die Vision der Familie Braun und der Apfelwelt und die Art und Weise, ein Team zu bilden und zusammen zu wachsen.

Weitere Informationen:
KIKU GmbH
Lammweg 23c
I-39057 Girlan – Cornaiano (BZ)
Südtirol – ITALY
Fon: +39 0471 661 734
Fax: +39 0471 660 190
www.kiku-apple.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet