Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Nachhaltige Cashew-Kerne bei Aldi Süd

ALDI SÜD ist mit über 500 Bio-Produkten über das Jahr verteilt Bio-Händler Nummer eins* und vertreibt über 170 Fairtrade- gelabelte Produkte jährlich. Ab dem 02. September wird das Aktions-Sortiment um die AFRIKA Cashew-Kerne erweitert. Der leckere Nuss-Snack ist Bio- und Fairtrade-zertifiziert und gelangt ohne Umwege von der Anbauregion in Westafrika in die deutschen Filialen. Damit verfolgt ALDI SÜD das Ziel, nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen.

Das Fair-Sprechen von ALDI SÜD
„Oft werden Cashew-Kerne aus Afrika in anderen Ländern weiterverarbeitet, bevor sie zu uns kommen. Bei den AFRIKA Cashew-Kernen ist das anders. Vom Anbau bis zur Verarbeitung finden alle Prozesse in Westafrika statt. Das verkürzt den Transport und wir garantieren, dass die Wertschöpfung des Produkts dort verbleibt, wo die besonderen Kerne ihren Ursprung haben“, sagt Dr. Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD.

ALDI SÜD hat das Ziel, nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen und setzt sich in diesem Zusammenhang dafür ein, Lieferketten sozialer und ökologischer zu gestalten. Die AFRIKA Cashew-Kerne sind dafür ein wichtiges Beispiel, denn durch den direkten Bezug unterstützt ALDI SÜD die Entstehung von lokalen Arbeitsplätzen unter besseren Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort.

Snacken mit gutem Gewissen 
Die AFRIKA Cashew-Kerne, geröstet und gesalzen, sind ab dem 2. September als Aktionsartikel erhältlich. Die 125g-Packung kostet 2,49 Euro.

Weitere Informationen:
www.aldi-sued.de


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet