Frühkartoffelerzeuger Mario Elwers zur aktuellen Vermarktungssituation

"Es ist warmes Wetter, die Gastronomie brummt"

Anfang Juli steht am Hof Elwers jährlich die Frühkartoffelernte auf dem Programm. "Es ist warmes Wetter, die Gastronomie brummt", erklärt Elwers gegenüber LN Online das große Kartoffel-Interesse im Land Schleswig-Holstein. "Wir sind extra am Sonntag kurzfristig noch mal rausgefahren und haben Nachschub vom Acker geholt."

Geschälte Kartoffeln in vielen verschiedenen Variationen
Insgesamt werden auf seinem Hof, der bereits in die fünfte Generation geht, bis zu 15 Tonnen Kartoffeln täglich produziert – vorwiegend geschälte in allen möglichen Variationen: "Pommesschnitt, Würfel, Scheiben, Halbierte und große Ganze." Mit täglich frischen, demnächst auch Bio-Kartoffeln werden Großhandel und Gastronomie ausschließlich in der Region Schleswig-Holstein beliefert.

Weitere Informationen:
Mario Elwers
Hof Elwers
Dorfstraße 49
23795 Negernbötel
Telefon: (04551) 96 87 91
Fax: (04551) 96 01 65
https://hof-elwers.de/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet