Stefan Belakov, Plants365, Großbritannien

Verbesserte Heidelbeersorten sind im Kommen

Eine spannende Auswahl an neuen kühlungsarmen Heidelbeersorten, die im letzten Jahr eingeführt wurden, wird nun in Europa und Marokko in größerem Umfang angebaut. Plants365, ein Baumschulunternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich und Produktion in der EU, hat die Lizenz für diese neuen kühlungsarmen Sorten in ganz Europa und Nordafrika erhalten. Die an der Universität von Georgia in den USA gezüchteten Sorten Early Duchess, Maverick, Gladiator, Ava und Ambrosia tragen sowohl in der EU als auch in Marokko Früchte. Neben den Sorten Early Duchess, Maverick, Gladiator und Ava ist auch Sweet Duchess sowohl in Kasachstan als auch in Georgien erhältlich.

Stefan Belakov, Direktor von Plants365, kommentierte diese Entwicklungen wie folgt: "Dank der jüngsten Änderungen der Reisebeschränkungen konnte ich sowohl kommerzielle als auch Versuchsstandorte besuchen, die mit diesen Heidelbeersorten bepflanzt sind. Zusammen mit den Züchtern war ich sehr gespannt darauf, diese hervorragenden Sorten zu sehen und zu probieren. Der Markt für neue Heidelbeersorten verändert sich derzeit rasant, da der Sektor zunehmend ein anspruchsvolles Geschmackserlebnis verlangt. Diese Sorten liefern durchweg große, feste und süße Beeren. Infolgedessen sehen wir eine erhebliche Nachfrage nach Pflanzen, die in den nächsten zwei Jahren gepflanzt werden sollen."

Sorten wie Maverick, Sweet Duchess, Gladiator und Early Duchess, die in anderen Teilen der Welt bereits in großem Umfang angebaut werden, zeigen in Europa und Nordafrika die gleichen verbesserten Eigenschaften in Bezug auf Fruchtqualität und Ertrag.

Belakov fuhr fort: "Wir erhalten nicht nur begeisterte Rückmeldungen von den Landwirten, sondern auch ermutigende Berichte von Einzelhändlern und Erzeugervermarktern. Wir sehen daher gute Möglichkeiten, einige der Sorten aus diesem Sortiment als Premiumsorten zu vermarkten. Wenn es um die neue Heidelbeergenetik geht, werden Größe und Festigkeit heutzutage als selbstverständlich angesehen, aber der Unterschied, den wir anbieten können, ist das verbesserte Geschmacksprofil in Verbindung damit."

Da das Unternehmen in den nächsten Jahren die Anzahl der Pflanzen erhöht, werden immer mehr Früchte in den Regalen der Einzelhändler zu finden sein.

Für mehr Informationen:
Stefan Belakov
Plants365
Tel: +44 7437 61 21 08

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet