Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Fortsetzung der europäischen Expansion durch E.Timóteo aus Portugal

'700 Tonnen französische Lovita-Pflaumen für dieses Jahr erwartet'

In diesem Jahr werden fast 700 Tonnen Lovita-Pflaumen auf dem französischen Markt erwartet. Diese Schätzung wird in den kommenden Monaten wahrscheinlich noch verfeinert. "Die Blüte fand recht früh statt und verlief gut, und wir befinden uns jetzt im Stadium der kleinen Früchte. Wir warten jetzt auf das Ende des Frühjahrs, um genauere Prognosen zu erstellen. Das Jahr 2024 ist ein alternierendes Jahr, und das Frühjahr war ziemlich verregnet, sodass wir noch nicht wissen, ob wir die 700 Tonnen überschreiten werden. Wir beobachten weiterhin, wie sich die Bäume verhalten, und angesichts der derzeitigen kühlen Witterung und der morgendlichen Fröste müssen wir noch einige Tage lang absolute Wachsamkeit walten lassen", erklärt Monika Kujundzic, Kommunikationsleiterin bei French Fruit Lovers.

Neben der französischen Ernte wird die spanische Ernte in diesem Jahr voraussichtlich rund 300 Tonnen betragen. Diese Ernte wird in Spanien von Fruites Font, dem Vertriebspartner von French Fruit Lovers, vermarktet werden. "Es ist die zweite spanische Ernte. Letztes Jahr hat unser spanischer Partner rund 100 Tonnen produziert." Die europäische Expansion wird fortgesetzt, indem die portugiesische Firma E.Timóteo dem Lovita® Club als autorisierter Händler beitritt. Der Produzent und Exporteur E.Timóteo hat eine starke Präsenz auf dem portugiesischen Inlandsmarkt, was neue Möglichkeiten für Lovita® in der Zukunft eröffnet. Die Vermarktung des portugiesischen Ursprungs soll innerhalb der nächsten zwei Jahre beginnen.

Um diese wachsende Lovita®-Produktion zu begleiten, wird die herzförmige rotfleischige Pflaume auf der MedFel vertreten sein, zu einem idealen Zeitpunkt für die Erzeuger, die bereits eine mehr oder weniger genaue Vorstellung von den zu erwartenden Mengen haben. "Die MedFel ist eine echte Gelegenheit, unsere Verpflichtungen gegenüber bestehenden Kunden zu festigen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu identifizieren." Die Intensivierung der Produktion wird auch durch eine aktive Kommunikation unterstützt, mit zahlreichen Veranstaltungen in den Geschäften und Wettbewerben, die das Bewusstsein für die Lovita®-Pflaume schärfen sollen.

"Die Vertriebshändler vertrauen uns. Die Lovita® ist jetzt eine unverzichtbare Pflaume für den Markt am Ende der Saison. Unsere Landwirte halten sich strikt an die vom Sektor aufgestellte Qualitätscharta und pflücken die Pflaumen, wenn sie reif sind, um eine optimale Geschmacksqualität zu gewährleisten. Die Lovita® ist außerdem leicht an ihrer weiß-roten Verpackung zu erkennen, die von den Verbrauchern sehr geschätzt wird. Sie stößt auf dem Markt bereits auf großes Interesse und löst in den sozialen Netzwerken große Begeisterung aus", so Sébastien Guy, Verkaufsleiter bei French fruit Lovers.

Weitere Informationen:
Monika Kujundzic
French Fruit Lovers
2788 route de la Mégère
82200 MOISSAC - Frankreich
Tel.: +33 (0)5 63 04 01 06
Handy: +33 (0) 6 62 02 77 15
[email protected]
www.lovita-plum.com

Erscheinungsdatum: