Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Aronia hingegen auf dem Vormarsch

Anbau von Strauchbeeren in Thüringen erneut rückläufig

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, wurden im vergangenen Jahr von 18 Thüringer Landwirtschaftsbetrieben auf einer Fläche von 71 Hektar insgesamt 317 Tonnen Strauchbeeren erzeugt. Darunter wirtschafteten 7 Betriebe auf rund 23 Hektar nach den Kriterien des ökologischen Landbaus.

Bei der Anbaufläche war gegenüber dem Jahr 2020 durch Rodung von Beständen ein Rückgang um mehr als ein Drittel (-40 Hektar bzw. -36 Prozent) zu verzeichnen. Die Gesamterntemenge stieg 2021 aufgrund der günstigeren Witterungsbedingungen gegenüber dem Vorjahr um 133 Tonnen bzw. 73 Prozent deutlich an.

Beim Schwarzen Holunder betrug die Erntemenge an Holunderbeeren (ohne Holunderblüten) im Jahr 2021 rund 271 Tonnen. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 105 Tonnen bzw. 63 Prozent mehr Holunderbeeren geerntet. Die Anbaufläche beim Schwarzen Holunder verringerte sich dagegen um 27 Hektar auf 48 Hektar.

Aronia auf dem Vormarsch
Einen Zugewinn gab es bei der Anbaufläche der Aroniabeeren. Im Jahr 2021 wurden in Thüringen insgesamt 9 Hektar Aroniasträucher bewirtschaftet. Geerntet wurden von diesen Sträuchern 9 Tonnen Beeren. Die Anbaufläche der schwarzen Johannisbeeren war im Jahr 2021 erneut stark rückläufig (-16 Hektar bzw. -73 Prozent) und betrug lediglich ein Viertel des Wertes von 2020. Insgesamt standen in Thüringen noch 6 Hektar schwarze Johannisbeeren im Ertrag.

In Summe nahmen der Schwarze Holunder und die Aroniabeeren vier Fünftel (81 Prozent) der gesamten Strauchbeerenfläche ein. Die übrigen Strauchbeeren – wie schwarze, rote und weiße Johannisbeeren, Himbeeren oder Stachelbeeren – verteilten sich auf die verbleibenden 14 Hektar Anbaufläche.

Quelle: TLS


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet