John Verbruggen von Verbruggen Paddestoelen, Niederlande:

"Biologisch angebauter Austernpilz auf dem Vormarsch"

Bei Verbruggen Paddestoelen hat der Weihnachtstrubel nun wirklich begonnen. Nach einer Periode gründlicher Vorbereitung verlaufen die Ernte und der Verkauf reibungslos. "Wir ziehen an mehreren Standorten biologisch angebaute Austernpilze. Einzigartig für unser Unternehmen ist, dass wir die gesamte Kette kontrollieren. Das biologische Substrat wird von unserem Schwesterunternehmen Veme Specials hergestellt", sagt John Verbruggen. Neben dem grauen Austernpilz werden auch der trompetenförmige, der lindgelbe und der lachsfarbene Austernpilz biologisch angebaut. Eine Neuheit ist der Einsatz von Anbaubeleuchtung für eine noch bessere Qualität der Produkte. Der Erzeuger hat noch eine weitere Neuheit zu verkünden. Neben GlobalGAP, Planetproof und Fair Produce ist das Unternehmen der erste niederländische Bio-Austernpilz-Produzent, der nach FSSC 22000 zertifiziert ist. "Wir sind sehr stolz darauf und danken Bast Quality Management für die Beratung. Neben unseren regulären Verkäufen bietet diese Zertifizierung auch Möglichkeiten für neue Vertriebskanäle, für die die FSSC 22000-Zertifizierung eine Voraussetzung ist."

Für weitere Informationen:
Verbruggen Paddestoelen
+31 (0)413 211 893
Sales@verbruggen-paddestoelen.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet