Peter Maes, Zeghers, Belgien:

''Die spanische Zitronenernte wurde um einen Monat verschoben''

"Die spanische Zitronenernte wird einen Monat später beginnen'', sagt Peter Maes von Zeghers. Zitronen sind das Produkt, auf das der Importeur großen Wert legt. ''Der Markt ist stabil, aber die spanische Ernte ist um einen Monat in Verzug, also müssen wir aufholen. Ich hoffe, dass uns das gelingt, aber das gelingt uns allen nicht so leicht wie Max Verstappen. Da habe ich meine Zweifel."

Die spanischen Zitronen sind qualitativ gut. ''Zu Beginn der Saison sind die spanischen Zitronen manchmal noch etwas hart. Die argentinischen Zitronen haben dann viel mehr Saft", sagt Gjon Pjetri van Zeghers. ''Allerdings sind die Zitrusfrüchte aus Übersee jetzt vom Markt und die Qualität der spanischen ist einfach gut'', sagt Peter.

Die Nachfrage ist stabil. Zu Beginn der Pandemie stieg die Nachfrage nach dem Produkt aufgrund der Idee, dass die Zitrusfrüchte zur Bekämpfung des Virus beitragen könnten. "Ich habe jetzt gemerkt, dass die Nachfrage sich wieder normalisiert hat." Von der steigenden Nachfrage nach Bio-Zitronen merkt Peter allerdings wenig. ''Einige Kunden fragen danach, aber es ist echt ein Nischenmarkt'', sagt er abschließend.

Für mehr Informationen:
Peter Maes
Zeghers 
Europees Centrum
Werkhuizenkaai 112/154
1000 Brussel - Belgien 
+32(0)224 245 96
Peter@zeghers.be        
www.zeghers.be   


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet