Mégane Arderighi, Influencerin für Food und Lifestyle, lobt die #400gChallenge

'Follow me to be Healthy with Europe'

Die von Freshfel Europe und Aprifel ins Leben gerufene Digital-First-Kampagne "Follow me to be Healthy with Europe" wurde heute von der Food- und Lifestyle-Influencerin Mégane Arderighi (Instagram: @megandcook) gelobt. Sie hat den Erfolg der dreijährigen Kampagne bestätigt und ihr Ziel gelobt, eine gesunde und ausgewogene Ernährung für junge Menschen in Europa zu fördern.

Die Kampagne läuft seit Juli 2019 und noch bis Ende dieses Jahres unter dem Hashtag #400gChallenge. Ziel ist es, junge Europäer zu ermutigen, ihren Obst- und Gemüsekonsum auf mindestens 400 g pro Tag zu erhöhen und so letztendlich die Ernährungsgewohnheiten der Millennials zu verändern und zu verbessern. Das entspricht den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Verzehr von mindestens 400 g Obst und Gemüse pro Tag.

Dennoch zeigen Daten, dass sich der Obst- und Gemüseverzehr in den meisten EU-Mitgliedstaaten weit unter diesem Verbrauchsziel befindet: Nur 14 % der europäischen Bevölkerung halten sich an diese Empfehlung. Dieser geringe Verbrauch macht sich besonders bei den 18- bis 30-Jährigen bemerkbar - und aus diesem Grund konzentriert sich die Kampagne auf diese spezifische Zielgruppe.

Weniger als zwei Monate vor dem Auslaufen der Kampagne "Follow me to be Healthy with Europe"" lobt die Influencerin Mégane Arderighi diese Fortschritte und erklärt: "Als jemand, der gerne mit Gemüse kocht und andere dazu inspiriert, schmackhafte und nahrhafte Gerichte zuzubereiten, freue ich mich sehr zu sehen, dass Vereinigungen wie Freshfel Europe und Aprifel die sozialen Medien nutzen, um mit jungen Menschen in Kontakt zu treten und sie über gesündere Ernährungsgewohnheiten zu informieren. Das Ende der Kampagne nähert sich und ich hoffe, dass sich andere dazu inspiriert fühlen, das Bewusstsein für die Vorteile einer gesunden Ernährung weiter zu stärken."

Philippe Binard, Generaldelegierter bei Freshfel Europe, antwortete: "Es ist großartig, Méganes Unterstützung für diese Kampagne zu haben, und wir freuen uns sehr, dass sie uns dabei hilft, einen gesünderen Lebensstil zu fördern. Wir wollen sicherstellen, dass wir alles in unserer Macht Stehende tun, um jungen Menschen die beste Chance zu geben, wenn es darum geht, eine gesunde Ernährung zu wählen. Wir sind dankbar, dass uns bekannte Namen wie Mégane bei diesem Unterfangen unterstützen."

Mathilde Fléchard, Projektmanagerin für Europa bei Aprifel, fügte hinzu: "Die Kampagne hat gezeigt, dass eine Ernährung mit hohem Obst- und Gemüseanteil nicht nur gesund, sondern auch leicht umzusetzen ist und es zudem auch noch Spaß macht, das auszuprobieren. Ein großes Dankeschön an Mégane für ihre Stimme. Wir setzen uns weiterhin für eine engagierte und aktive Gemeinschaft junger Menschen ein und arbeiten daran, die Ernährungsgewohnheiten in Europa zu verbessern."

Weitere Informationen:
www.400gchallenge.eu
Twitter / Instagram


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet