Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Simon Wouters, Bel'Export:

Ruhiger Birnenabsatz trotz guter Voraussichten

Der Birnenhandel ist im Moment eher ruhig, so Simon Wouters von Bel'Export. "Die Aussichten für den Birnenmarkt sind positiv, aber im Moment ist es sehr still. Vielleicht ist es noch nicht kalt genug für einen reibungslosen Verkauf. Ein guter Frost könnte die Nachfrage nach Birnen sicherlich ankurbeln."

"Die Erzeuger sind sehr optimistisch, aber im Moment fehlt es ein wenig an der Nachfrage. Die Preise sind immer noch recht hoch, aber waren in dieser Saison schon mal besser, und ich glaube, dass die Preise in den nächsten Tagen eher sinken als steigen werden", sagt Simon. Bel'Export konzentriert sich hauptsächlich auf den Verkauf auf dem deutschen und englischen Markt. "Traditionell beginnt die Nachfrage aus Deutschland erst Mitte bis Ende November. Zuerst werden die 'heimischen' Birnen verarbeitet." Dem Exporteur zufolge wird die Apfelsaison schwierig werden. "Es gibt eine Menge Äpfel in Europa. Vor allem Polen hat in diesem Jahr eine riesige Ernte zu entsorgen. Die Clubsorten werden von den Supermärkten weiterhin gut gekauft werden, aber der Rest des Marktes steht unter großem Druck."

"Was die Qualität angeht, können wir uns trotz des schlechten Sommers mit seinen vielen Regenfällen nicht beklagen. Die Birnen sind 10mm dicker geworden und der Brix hat sich dank des guten Wetters ab Mitte August verbessert. Andererseits litten vor allem die diploiden Äpfel nach der Blüte unter der schlechten Witterung, was sich nachteilig auf ihre Größe auswirkte. Wir verkaufen kein Bio-Obst. Der Unterschied besteht darin, dass wir ab der Juni-Reife, wenn die Früchte noch klein sind und die meisten Krankheiten und Schädlinge bekämpft werden sollten, keine chemischen Mittel mehr einsetzen, so dass wir ab dem Zeitpunkt der Ernte null Rückstände garantieren können."

Für weitere Informationen:
Simon Wouters
Bel'Export
Neremstraat 2
3840 Borgloon - Belgien
Tel +32 12 440 551
belexport@belexport.com      
www.belexport.com      


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet