Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Consorzio del Pomodoro di Pagino Igp

Ernährungsaspekte von Tomaten

Während der Konferenz mit dem Titel "Die ernährungsphysiologischen Aspekte von PGI-Tomaten aus Pachino" wurden mehrere Themen diskutiert. Tiziana Pecora, Expertin für Pharmakologie und Zulassung, sprach über regulatorische Aspekte von Nutraceuticals. Diese Produkt enthalten sogenannte bioaktive Stoffe wie Antioxidantien.

Der Rednertisch

"Gesundheit und Ernährung sind eng miteinander verbunden und Nutrazeutika spielen eine grundlegende Rolle. Der Begriff Nutrazeutika wurde 1989 von Stephen L. DeFelice als "Nahrungsmittel oder Teil eines Nahrungsmittels mit medizinischem oder gesundheitlichem Nutzen, einschließlich der Vorbeugung und/oder Behandlung von Krankheiten" definiert. In der Praxis wird der Begriff Nutrazeutikum, obwohl von der europäischen Gesetzgebung nicht anerkannt, als ein Nahrungsmittel betrachtet, das aufgrund des Vorhandenseins bestimmter Bestandteile eine positive Wirkung auf eine spezifische Körperfunktion haben kann. Nutraceuticals können sowohl funktionelle Lebensmittel als auch Nahrungsergänzungsmittel sein."

Doktorin Tiziana Pecora

"Ein Konsensdokument der Europäischen Kommission im Einvernehmen mit FUFOSE (Functional Food Science in Europe) definiert Functional Food als eine Substanz, die aufgrund des Vorhandenseins von bestimmten nicht im üblichen Sinn als Nährstoffe geltenden Komponenten zusätzliche Eigenschaften aufweist. Diese können eine selektive Wirkung auf eine oder mehrere physiologische Funktionen des Körpers haben und interagieren. Das kann zu einer verbesserten Gesundheit mit höherem Wohlbefinden und/oder einem verringerten Krankheitsrisiko führen", so Pecora.

"In der Praxis bezieht sich der Begriff Nutraceutical auf ein Lebensmittel, das bestimmte Bestandteile enthält und daher eine positive Wirkung auf eine spezifische Körperfunktion haben kann, obwohl es von den europäischen Vorschriften nicht anerkannt wird. Funktionelle Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel sind auf kommerzieller Ebene als 'nutrazeutisch' gedacht. Diese Lebensmittel werden durch Vorschriften bezüglich Herstellung, Werbung und Handel reguliert", sagt die Expertin.

Klicken Sie hier, um zu den Fotos zu gelangen.

"Nahrungsergänzungsmittel im Sinne des Gesetzesdekrets 169/2004 sind Lebensmittel, die die normale Ernährung ergänzen sollen und eine konzentrierte Nährstoffquelle mit ernährungsphysiologischer Wirkung darstellen. Denken Sie an Aminosäuren, essentielle Fettsäuren, Ballaststoffe und Extrakte pflanzlichen Ursprungs, sowohl Mono- als auch Multikomponenten. Es gibt sie vordosiert oder in traditionellen Darreichungsformen zur oralen Anwendung (Kapseln, Tabletten, Pulver usw.), so dass die Verbraucher eine bestimmte Menge an Wirkstoffen zu sich nehmen. Gesetzgeberische Maßnahmen, insbesondere auf EU-Ebene, sind wünschenswert und notwendig, um die Regulierungslücken und Unsicherheiten zu schließen und damit den Regulierungsrahmen an neue Markt- und Verbraucheranforderungen anzupassen", erklärt Pecora weiter.

Folien von Frau Pecora zu "Regulatorische Definitionen" (zum Vergrößern hier klicken) 

Sebastiano Barone, Experte des Tomatenkonsortiums, hielt auch einen Vortrag über die SQNPI-Zertifizierung (National Quality System for Integrated Production), den CO2-Fußabdruck und Blockchain.

Dr. Sebastiano Barone

"Nach 20 Jahren seit der Anerkennung unserer Marke und ca. 10 Millionen kg gehandelten ggA-Tomaten strebt unser Konsortium den Zertifizierungsprozess Nachhaltigkeit an. Die meisten Unternehmen, die Pachino-Tomaten anbauen, sind Teil von Erzeugerorganisationen, die verpflichtet sind, integrierte Produktionsprogramme in ihre Betriebsabläufe aufzunehmen und die in der Region Sizilien geltenden Vorschriften anzuwenden. Von hier aus ist es nur ein kurzer Schritt: Es ist notwendig, die Zertifizierung der bereits mit diesen nachhaltigen System erhaltenen Ernte durch den Beitritt zum SQNPI-System zu erreichen. Das Konsortium schließt zur Bestäubung der Blüten die Verwendung von chemischen und hormonellen Substanzen aus, sondern schreibt stattdessen eine entomophile Bestäubung vor, die mit in Gewächshäusern freigelassenen Hummeln (Bombus terrestris) durchgeführt wird. Hydroponische Kulturen sind ebenfalls nicht erlaubt. Dem Produkt sollte durch seine Herkunft eine starke Identität  verliehen werden, die auch mit der charakteristischen Bodenbeschaffenheit der Region verbunden ist."

Teilansicht des Veranstaltungsortes am 12. Oktober 2021. (Klicken Sie hier für den Fotobericht)

"Die Gewächshäuser mit Pachino-Tomaten zeichnen sich durch eine geringe Energiebelastung und eine stark reduziert CO2-Emission aus. Aus diesem Grund haben wir die Carbon Footprint-Zertifizierung erhalten. Unser typisch mediterranes Kaltgewächshaus hat einen sehr geringen Verbrauch an umweltschädlicher Energie, da die Beheizung nur durch den Treibhauseffekt, das verwendete Abdeckmaterial und das Sonnenlicht geregelt wird. In Pachino erreicht die Sonneneinstrahlung die höchsten Werte von ganz Europa und kann so andere externe Energieeinträge wie Kunstlicht und Heizungen einsparen. Im Gegensatz zu unserem südlichen Gewächshausgartenbau gibt es im nordeuropäischen Gewächshausgartenbau eine klare Tendenz, die Gewächshäuser durch den Einsatz von Hightech-Systemen zu optimieren."

Dr. Salvatore Chiaramida, Direktor des Konsortiums "Pomodoro di Pachino Igp"

Salvatore Chiaramida, Direktor des Konsortiums, beendete die Konferenz mit einem Dank an die Referenten und die Teilnehmenden der Veranstaltung. "Heute haben wir einen weiteren Schritt nach vorne unternommen, um unsere Produkte zu promoten. Die verschiedenen Referenten haben deutlich gemacht, wie wichtig Forschung und Investitionen im Bereich Nutraceuticals sind. Nur so können ggA-Tomaten aus Pachino neue Ziele erreichen."


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet