Ronald Gielleit, Top Fresh Handel, Niederlande:

Positives Wetter sorgt für ruhigen Start des Karottenabsatzes

Auf dem Karottenmarkt ist derzeit nicht viel los. "Das ist gar nicht so ungewöhnlich für diese Jahreszeit. In den letzten drei Jahren waren unsere Möhren wegen der Trockenheit allerdings schon früh gefragt. Jetzt war das Wetter überall extrem mild und alle Länder bieten Möhren an, aber das ist eigentlich normal für diese Jahreszeit", beobachtet Ronald Gielleit von Top Fresh Handel aus Kraggenburg.

"In den Niederlanden sind wir nun mal abhängig von Problemen anderswo. Je größer die Probleme sind, desto mehr Lücken müssen geschlossen werden. Das Schöne am Karottengeschäft ist, dass man nie weiß, wie die Situation in ein paar Wochen aussieht", sagt er. "Die Preise für die gewöhnliche Möhre liegen derzeit bei 7/8 Cent, für die Bio-Möhre bei 17/18 Cent. Zurzeit wird nur wenig nach Afrika exportiert. Für uns ist Deutschland der wichtigste Abnehmer, aber sie werden erst im Dezember auf den Markt kommen."

Top Fresh hat sich ganz auf den Anbau und die Verarbeitung von essfertigen Karotten für den nationalen und internationalen Markt spezialisiert und betreibt einen Verarbeitungsstandort in Kraggenburg. "Wir kaufen in Europa ein und exportieren in ganz Europa. Um unsere Kunden das ganze Jahr über bedienen zu können, arbeiten wir eng mit Erzeugern in Deutschland, England, Frankreich, Skandinavien, Italien, Spanien und Israel zusammen. Wir bieten das ganze Jahr über das gesamte Möhrensortiment an, sowohl konventionell als auch biologisch."

Qualitativ sehen die Karotten gut aus, sagt er. "Aber es bleibt natürlich immer abzuwarten, wie die Möhren aus den Kühlhäusern kommen. Letztes Jahr mussten wir viele spanische Möhren importieren, weil die Qualität nicht mehr zufriedenstellend war. Dennoch waren wir mit dem Umsatz im letzten Jahr zufrieden. In den letzten Jahren hat sich der Biomarkt jedoch zunehmend zu einem Preismarkt entwickelt. Leider geht die Ausweitung des Anbaus schneller als der Absatz, so dass der Druck auf die Biopreise immer größer wird."

Für weitere Informationen:
Ronald Gielleit
Top Fresh Handel
Zuiderringweg 21
8317 RA Kraggenburg - Niederlande
+31 (0)527 745 043
ronald@topfreshhandel.nl   
www.topfresh.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet