Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

67% weniger Temperaturunterschied im Container mit Otflow

Ananasexporteur Visa aus Costa Rica beweist positive Auswirkungen von Luftverteilermatten in Containern

In Zusammenarbeit mit Visa, einem der größten Ananas-Exporteure Costa Ricas, untersuchte Otflow die Auswirkungen des Einsatzes der Otflow - der Luftverteilermatte für Kühlcontainer, die die Luftzirkulation innerhalb des Containers optimiert - auf die Verbesserung der Temperatur im Container und die Qualität der Früchte.

"Im Rahmen dieser Studie wurden 50 Container verschifft. Indem wir 25 Container ohne und 25 mit einer Otflow und mehreren Temperatursensoren pro Container ausstatteten, konnten wir den Unterschied zwischen der Front und der Rückseite des Containers messen. Wir versprechen immer eine 30%ige Verbesserung dieses Unterschieds, aber im Endeffekt hat es sich als viel effektiver erwiesen", sagt Geschäftsführer Ronald Hagenstein.

Diese Studie zeigte, dass die Container, in denen die Otflow-Matten verwendet wurden, in dreierlei Hinsicht besonders wirksam waren. So verringerte sich beispielsweise der Temperaturunterschied um 61%, die Ananas blieben 67% mehr im idealen Temperaturbereich, und mehrere Importeure gaben an, dass sich die Verwendung der Otfow-Matte positiv auf die Qualität der Früchte auswirkte.

Besserer Temperaturdurchschnitt
In dem Container mit Otflow war die Temperatur an den Türen immer näher an der Solltemperatur als in dem Container ohne Otflow-Matte, so die Studie. Die Aufzeichnungsgeräte am Kühlaggregat waren in beiden Fällen der Solltemperatur sehr ähnlich. Wie in der nachstehenden Grafik zu sehen ist, erreichten die Aufzeichnungsgeräte an den Türen in den Containern mit Otflow auch schneller die Solltemperatur als ohne Otflow.
 

 

Der Container ohne Otflow wies einen durchschnittlichen Temperaturunterschied von 1,8ºC auf, während der Container mit Otflow einen Unterschied von nur 0,6ºC verzeichnete, was einer Verbesserung von 67% entspricht.


 

Die ideale Temperatur für den Transport und die Lagerung von Ananas liegt zwischen 7°C und 10°C. Eine Temperatur von über über 10°C führt zu Schäden an den Früchten. "Wir haben die Zeiten aufgezeichnet, in denen die Temperatur über 10ºC stieg, sowohl mit als auch ohne Otflow. Dabei zeigte sich deutlich, dass die Ananas in den Otflow-Behältern häufiger auf gewünschter Temperatur blieben", sagt Ronald.

Die Studie ergab, dass in den 25 Containern ohne Otflow-Technologie 788 Fälle von Übertemperatur verzeichnet wurden. Bei den Containern mit Oflow waren es 311 Überschreitungen, insgesamt eine Reduzierung um 61%. 

Mehrere Parteien auf der Seite der Importeure sahen ebenfalls die Vorteile der Nutzung von Otflow. "Die Container mit Otflow kamen in gutem Zustand an und hatten überall im Container homogene Früchte. In Containern ohne Otflow gab es einen Qualitätsunterschied an der Tür und die Früchte waren bereits reif", sagt Orlando dal Bosco von der italienischen Firma Italfrutta Di Manno.

Leander van Bellen, Edekas Sachverständiger im Auftrag von Fruitify Experts, stimmt dem ebenfalls zu. "Die Beibehaltung der richtigen Temperatur kommt der Qualität der Ananas zugute. Otflow erweist sich als sehr effizient bei der Aufrechterhaltung der richtigen Temperatur."

Auch der Qualitätskontrolleur Diego de los Teyes González von Mercadona ist von den Vorteilen überzeugt. "Wir haben gesehen, dass die Früchte aus dem Otflow-Container in einem besseren inneren und äußeren Zustand waren."

Das Otflow-Team wird vom 5. bis 7. Oktober auf der Messe in Madrid vertreten sein: Halle 10, G04. Vereinbaren Sie im Voraus einen Termin über sales@otflow.com.

Für weitere Informationen:
Tania Brito
Otflow
+31 (0)6 2765 0106
tania@otflow.com  
www.otflow.com  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet