De Terp Squashpackers BV

Innovation: Squash-Verarbeitungslinie für Frischwürfel

De Terp Squashpackers BV, das ist Innovation mit einer neuen Squash-Verarbeitungslinie für Frischwürfel. Vor kurzem hat das Unternehmen damit begonnen, seine Bio-Kürbisse an der Quelle zu verarbeiten. De Terp ist seit 1985 ein biologischer landwirtschaftlicher Betrieb im Flussgebiet der Niederlande, der sich auf Winterkürbisse spezialisiert hat. Das Unternehmen beliefert ganzjährig diverse Einzelhändler in der EU. In diesem Jahr werden in der nördlichen und südlichen Hemisphäre insgesamt 550 ha. Kürbis auf Vertragsbasis angebaut.

Da Qualität und Geschmack an erster Stelle stehen, entschied man sich für eine begrenzte Anzahl von Speisekürbissorten mit hohem Brixwert und einem hohen Trockensubstanzgehalt, da sich diese Sorten hervorragend für verschiedene Zubereitungen in der Küche eignen. Es handelt sich also nicht um die Kilo-Massensorten (50 Tonnen/ha.), sondern um Sorten mit einem moderaten Ertrag von 20 Tonnen/ha. Es gibt immer eine negative Beziehung zwischen Qualität und hohen Kilo-Erträgen, wie jeder weiß, und das gilt insbesonders für Kürbisse.

Wir sprechen nicht von Kürbis, sondern von "Squash", essbaren Früchten mit dickem Fruchtfleisch, nussig und verhältnismäßig süß im Geschmack, so Jeroen Robbers, der Eigentümer und Gründer von De Terp Squashpackers BV. Die etwas festeren Sorten liefern auch eine höhere Qualität und eignen sich damit natürlich hervorragend für unsere neue Schneide- und Verpackungslinie. Wir sehen, dass das Produkt Kürbis geschnitten einen zusätzlichen Wert hat, da er sich vom Normalverbraucher nicht einfach von Hand schneiden lässt. Bis jetzt war dies ein Nachteil, aber mit unserer eigenen Schneide- und Verpackungslinie für die Kühlabteilung hoffen wir, dass dies zur Chance für die Entwicklung eines neuen Marktes wird.

Wir konzentrieren uns daher auf Qualität, die richtigen Sorten, die richtigen Anbaugebiete und eine ganzjährige Verfügbarkeit von ausreichenden Mengen. Die Verarbeitungslinie kann mit einer Kapazität von 1500 Beuteln pro Stunde laufen, was für mehrere Einzelhändler reicht. Die Beutel werden ohne Zusatzstoffe high care verpackt und haben eine Haltbarkeit von mehr als acht Tagen. Wir sehen es selbstverständlich als unsere Aufgabe, biologisch, energieneutral und CO2-neutral zu arbeiten. Unsere Verpackung für die Kürbiswürfel ist daher kompostierbar, plastikfrei und biobasiert. Alles ist Biologisch, Demeter, QS, Global Gap, IFS, zertifiziert. 

Weitere Informationen:
Jeroen Robbers
De Terp Squashpackers
Lutterveld 2A
4117 GV Erichem
+31 344 682009
info@cvdeterp.nl   
www.cvdeterp.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet